Frage von Ano30, 79

Gibts Lysosome in der pflanzlichen Zelle?

In meinem Buch gibts die, aber im Internet gibts Seiten, die ebenfalls meinen, es gebe Lysosome in der Pflanzenzelle aber es gibt auch Seiten, wo behauptet wird, es gäbe keine.
Was ist denn jetzt richtig?

Danke im Voraus :)

Antwort
von RicVirchow, 79

Gibt es nicht. Anstatt Lysosomen gibt es in der Pflanzenzelle Vakuolen, welche, wie bei der tierischen Zelle, Makromoleküle in Grundbausteine umsetzen, bzw. die Zelle "reinigen"

Kommentar von RicVirchow ,

Vakuolen und Lysosomen dienen auch beide als Vorratsspeicher für Stoffe.

Kommentar von voayager ,

Behaupte doch nicht einfach so was. Nachher glauben es noch etliche Foristen!

Kommentar von RicVirchow ,

Also ich weiß ja nicht, wo du dein Wissen her hast, aber wenn du mir nicht glaubst, dann guck doch u.A. hier nach: http://user.uni-frankfurt.de/~dingerma/Podcast/CytologieWS10_13.pdf

Nur ganz selten besitzen pflanzliche Zellen Lysosomen. So steht es auch in unserem Oberstufen Biobuch. 

Antwort
von voayager, 64

Ja, die gibt es auch in der Pflanzenzelle.

Kommentar von RicVirchow ,

Nein, im Normalfall gibt es laut vielen Biologen keine Lysosomen in pflanzlichen Zellen, sondern nur in seltenen Fällen und neben dem Link unter deinem Kommentar unter meiner Antwort hier noch einer: http://www.biologie-schule.de/pflanzenzelle.php

Lies es dir durch und vergleich es mit der tierischen Zelle.

Hier noch ein Zitat aus meinen Bio Buch "Biologie Oberstufe - Gesamtband Cornelsen (Druck 2011)

"Pflanzenzellen enthalten keine Lysosomen. Deren Funktion wird dort von der Vakuole erfüllt. Vakuolen sind große Vesikel, die der Verdauung von Makromolekülen dienen, aber auch Produkte des Zellstoffwechsels speichern. Sie entstehen bei der Endocytose oder durch die Fusion von Vesikeln, die von ER und Golgi-Apparat abgeschnürt werden."

Also, wenn es doch so klar wäre, warum gibt es dann so viele Quellen (Internet, Literatur), die das bestreiten? Wenn du gegen das bist, was ich gesagt habe, dann musst auch du mir Quellen dazu liefern.

Kommentar von voayager ,

Unsinn was du schreibst, guckst du hier:

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Kommentar von RicVirchow ,

Du hast dich 1. nicht auf meine Quellen bezogen und 2. ist mir ein reingeworfener Wikipediaartikel-Link ehrlich gesagt zu wenig. Schon der erste Absatz widerspricht deiner These. Ich zitiere: 

"Lysosomen (von griechisch λύσις, von lysis ‚Lösung‘, und σῶμα sṓma ‚Körper‘) sind Zellorganellen in tierischen und pflanzlichen Zellen. Es handelt sich dabei um von einer einfachen Biomembran umschlossene Vesikel mit saurem pH-Wert."


So weit so gut. Aber dann ein paar Zeilen später: "Die Funktion der Lysosomen besteht darin, Biopolymere in ihre Monomere zu zersetzen.[1] In Pflanzenzellen wird diese Funktion von den Vakuolen erfüllt.[2][3]" 

Hä? Aber was jetzt? Ich gebe zu, ich wusste nicht, dass es in seltenen Fällen auch Lysosomen in der pflanzlichen Zelle geben kann, aber selbst in deinem genannten Artikel steht, dass die Funktion der Stoffverdauung in der pflanzlichen Zelle von den Vakuolen erfüllt wird und nicht von den Lysosomen.




Kommentar von voayager ,

Z.B. das Schulbuch für das Gymnasium Oberstufe "Biologie heute S II vom Schroedel Verlag hebt hwervor, dass Lysosomen sowohl bei Tieren als auch Pflanzen vorkommt. Meyers Lexikon hebt gleichfalls hervor, dass die L. bei Tieren als auch b. Pflanzen vorkommen. Mithin ist der Nachweis über 3 seriöse Quellen erbracht, mithin ist alles geklärt. Was immer du auch daher vorträgst, es ist nicht stichhaltig genug und muß folglich zurückgewiesen werden! Du hast dich verrannt und solltest jetzt so viel Größe aufbringen, deinen Irrtum einzugestehen, dass kann man wohl erwarten!

Kommentar von RicVirchow ,

Ich habe doch selber zugegeben, dass manchmal auch Lysosomen in Pflanzenzellen sind, aber ich verstehe nicht, warum deine 3 Quellen seriöser sind, als meine. Erklär mir das mal bitte. Ich kann dir noch viel mehrere Seiten zeigen, wo mein Standpunkt vertreten wird. 

Ich sage nur: Die Aufgabe der Stoffverdauung und Zwischenstoffspeicherung in der Zelle übernehmen bei den Pflanzenzellen, wenn nicht immer, aber meistens die Vakuolen! 


Dabei bleibe ich auch.

Kommentar von voayager ,

deine Hypothese ist nicht ausreichend unterfüttert, - eine Schwalbe macht noch keinen Sommer!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community