Gibts im Mittelalter schon ein Militär?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die kleinste Armee ist die Paepstliche Schweizergarde,die schon ueber 500 Jahre besteht.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und nein. Natürlich gab es Truppen die in den Krieg zogen. Vergleichbar mit heute ist das aber nicht. Damals waren viele Soldaten Söldner oder Bauern. Ein Berufsheer wie wir es kennen kam etwa Ende des 17. Jahrhunderts in Frankreich. Dann haben die meisten anderen Länder wie Spanien, Großbritannien, Österreich, Schweden, Russland, Polen-Litauen etc. nachgezogen.
LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phoenix130501
03.10.2016, 11:13

Zum Beispiel hatten allerdings die Römer oder die Seleukiden schon vor dem Mittelalter berufsheere, allerdings gehe ich bei deiner Frage von AB dem Mittelalter aus ;)

0

Ja, wer sollte denn sonst in den krieg gezogen sein?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TevoLox
02.10.2016, 21:28

ich bin doof xD

0