Frage von Lechsey, 36

Gibts ein gutes MMORPG?

Hallöchen, meine "Gamerkarriere" ist sehr kurz, habe vor Jahren mal Metin2 gespielt, danach WOW. Dann gab es eine Pause und nun bin ich hier und will eig wieder mal ein ordentliches Spiel spielen. Metin2 spielt kaum mehr jemand auf dem offiziellen, auf den P-Servern hat das Spiel ziemlich an Sinn verloren - außerdem ist es nichts im Vergleich zu WOW, was aber auf dem Offizellen keinen Spaß macht (nach Lich-King) und auf den P-Servern sich nur noch recht wenig Spieler rumtreiben. Außerdem habe ich das Spiel so ziemlich ausgespielt. --- soviel zu meiner Problematik.

Kurz: ich suche ein gutes MMO, das auch viele(!) Spieler hat, nicht zu schnell durchgespielt ist und wo nicht generell PvP im Vordergrund steht.

Idee?

Antwort
von PurpleMiku, 19

WoW, GW2, ESO und FFXIV sind die MMO´s mit den meisten Spielern.

Mit ESO wurde ich nie wirklich warm, da kann ich also nichts zu sagen.

FFXIV ist ein ziemlich schönes Spiel, allerdings im Endgame ziemlich langweilig, wenn man nicht gerade in den Raids läuft. Die Raids sind allerdings wirklich super gestaltet und machen Spaß zu spielen.

GW2 ist ebenfalls ein schönes Spiel. PvE, PvP und WvW sind voneinander getrennt. Fraktale (im prinzip Dungeons) werden seit den letzten 2 oder 3 Patches überarbeitet und anspruchsvoller. Gerade das neue Fraktal macht unglaublich viel Spaß, es gibt ca. alle 2-3 Monate neuen, kostenlosen Content. Gerade wenn man das Spiel noch nicht gespielt hat, lassen sich tausende Stunden Spaß darin finden. Allerdings ist es nicht dein typisches "Grind for Stats" MMO. Du farmst Skins. Das Spiel trägt nicht um sonst den Namen Fashion Wars 2.

Ein paar kleinere MMO´s, welche aber trotzdem aktiv gespielt werden.

Blade and Soul hat ein mMn. unglaublich schönes Kampfsystem. Vom PVE selber habe ich nicht wirklich was gehalten (langweilig und grindy), die Kämpfe haben aber wie gesagt sehr viel Spaß gemacht. PvP habe ich nicht getestet.

Black Desert Online ist ein grafisch schönes Spiel und die Klassen machen Spaß zu spielen. Wie bei BnS ein super Kampfsystem, leider ist das Endgame sehr sehr grindy und RNG abhängig. Der Fokus liegt später mMn. auch auf PvP, da du deine Farmspots verteidigen musst.

TERA: Super Spiel, tolles Kampfsystem aber eine der schlimmsten Communitys die ich je getroffen habe.

Kommentar von dancefloor55 ,

die communitsy in Tera finde ich nicht wirklich schlimm - allerdings sucht er/sie ein Spiel das nicht schnell durchgespiel ist und das ist genau das Problem von Tera.

Ich hab vor kurzem wieder von komplett neu angefangen Tera zu spielen. Innerhalb von 2 Monaten habe ich ohne Club hochgelevelt und meine Ausrüstung auf max gebracht. Anschließdn macht man ne Pause und waret auf den nächsten Content...

Antwort
von Kallahariiiiii, 30

GuildWars2 mit HoT Erweiterung

Antwort
von REALMeineFragen, 23

Versuche es mal mit Cabal :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community