Frage von Ntvz4, 103

Gibts an der Berufsschule Hausaufgaben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wiedermalich, 81

nein.

du kriegst keine aufgaben mit nach hause und wirst hinterher kontrolliert.

aber es heißt dann "lest die seite 10-20" und ob du es machst oder nicht, ist dem dozenten egal. er fragt das aber in der prüfung ab und wenn du die aufgaben nicht gemacht hast, kannst du die aufgaben nicht lösen und wirst versagen

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer, Schule, PC und Hardware, 78

Natürlich. Da hast du nun mal auch noch "normale" Fächer und nicht nur die, die für den Beruf wichtig sind.

Wenn du zum Beispiel Erzieher werden möchtest hast du normalerweise automatisch einen Erziehungswissenschaften / Pädagogik Leistungskurs.

Trotzdem hast du ja noch Mathe und alles drum und dran. Und in allen Fächern, sowohl Berufsrelevante, als auch unrelevante Fächer sind wie auf einer "normalen" Schule auch mit Hausaufgaben verbunden.

Antwort
von feirefiz, 59

Das kommt auf die Schulart, den gewählten Beruf und die Art der Beschulung an.

In der Blockbeschulung (also nur Schule mehrere Wochen lang) sind Hausaufgaben in Ordnung, da die Azubis nach der Schule immer frei haben.

In der Beschulung an 1-2 Tagen pro Woche wird in der Regel auf Hausaufgaben verzichtet, da die Schüler ja den Rest der Woche arbeiten müssen, teilweise auch im Schichtdienst.

Antwort
von YYakarin, 61

Nein, gibt es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten