Frage von Ellenorberlin, 38

Gibt es gute Bücher über Werwölfe?

Ich suche gute Bücher über Werwölfe (oder ähnliches), richtige Werwölfe! Nicht irgendwelchen Mädchen-kitsch-blödsinn, sondern solide horror-fantasy.

Z.B. Bücher wie "Das Geschenk der Wölfe" von Anne Rice

"Die Werwölfe" von Christoph Hardebusch

"Werwolf" von Lynn Raven

"Wereworld" von Curtis Jobling

Ich finde nur noch diese schlechten Liebesschnulzen, werden keine guten Romane mehr geschrieben? Habe ich alles Gute bereits gelesen...? Kann doch garnicht sein :/

Expertenantwort
von Grauspecht, Community-Experte für Buch, 17

- Kinderdes Mondes, von Lucy Monroe (spielt im Mittelalter)
  Bd1- Lockruf des Mondes, Bd.2 ImBannkreis des Mondes, Bd.3 Im Mond     des Raben, Bd.4 Unter dem Drachenmond, Bd.5 Krieger des Mondes
- Wolfen (Thriller) , von Whitley Strieber

Kommentar von Ellenorberlin ,

"Die Kinder des Mondes" ist leider wieder sone blöde Liebesschnulze, aber Wolfen steht auf meiner Liste ^^

Antwort
von Lillian211, 38

Ich liebe die "Die Stunde der..." Reihe ! Kann ich echt nur empfehlen !
Der hauptcharakter (weiblich) ist eine werwölfin.
Hier der erste Band: http://www.amazon.de/Die-Stunde-W%C3%B6lfe-Midnight-Roman-ebook/dp/B004S12BG8/re...

Kommentar von Ellenorberlin ,

Leider ist genau DAS überhaupt nicht mein Fall :/ ich lese auch ungern Bücher mit Frauen als Hauptcharakter

Kommentar von Lillian211 ,

Du solltest der Reihe ne Chance geben, denn ich finde es ist genial geschrieben und sie verhält sich nicht wie ne typische Frau :D Aber ganz wie du meinst

Kommentar von Ellenorberlin ,

Vllt denke ich bei solchen Büchern zu oberflächlich, aber das ist meist die Art von Trivialliteratur, die einfach nicht besonders....anspruchsvoll ist. Klischehafte Charaktere, immer der gleiche Handlunsfaden. Frei nach dem Motto: kennt man eins, kennt man sie alle. Außerdem entspreche ich wahrscheinlich einfach nicht dem Zielpublikum für diese Art Bücher. :/

Ich habe öfter in ähnliche Werke reingelesen und sie sind irgendwie alle gleich und ziemlich langweilig nach meinem Geschmack. Vllt ist mein Anspruch für dieses Thema auch einfach zu hoch....aber wenn ich dann wieder Bücher wie die von Anne Rice oder Alice Borchardt lese, denke ich, dass es doch noch andere gute Autoren geben muss in diesem Genre und auf diesem Niveau...

Antwort
von ersiees23, 36

Einmal bei Google eingegeben und gleich was hier gefunden:

http://www.gutefrage.net/frage/gute-werwolf-buecher

:-)

Kommentar von Ellenorberlin ,

hab ich schon alles durchgeschaut, 90% nur diese Liebesschnulzen

Kommentar von ersiees23 ,

ist leider in der neumodischen Literatur Mode geworden.... das hier ließt sich doch mal interessant:

http://www.amazon.de/Wolfen-Thriller-Taschenbuch-Whitley-Strieber/dp/3865521428/...

Kommentar von Ellenorberlin ,

Ahja, auf den bin ich schon mal gestoßen, hatte ihn mir aus unsicherheit aber nciht gekauft, vllt schau ich da doch mal rein...der Markt ist leider ziemlich flach geworden, seit Twilight und co. das Genre niedergemetzelt haben...

Kommentar von ersiees23 ,

evtl. sollte man ein Horror-Roman DARÜBER - also über Twilight - schreiben :D DAS wird der Bestseller des Jahrtausends!

Kommentar von Ellenorberlin ,

haha ja wahrscheinlich xD Aber es kotzt mich trotzdem so an, da man nur noch dasselbe finden, nach dem Motto: kennt man eins, kennt man sie alle! Nichts originelles mehr, immer nur: dummes Mädel trifft topmodel vampir/werwolf (oder Fee xD) alle verlieben sich in jeden und das ist die einzige Haupthandlung...da könnt ich in einem Strahl k*tzen! Keine Bücher mehr über solide Helden, die zum Monster werden mit viel Blut und Horror....so bedauerlich~ Ein Werwolf/Vampir sollte töten und keine glitzernden Kaffekränzchen im Wald halten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten