Gibt uns das Leben wirkl. alles was wir haben wollen oder ist unser Lebensgefühl ein einziger Betrug und wir reden uns alles nur ein und sind am Ende Verlierer?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine ziemlich abstrakte Frage. Worum geht es? Um Politik? Um Macht? Um wirtschaftliches Glück? Um Gott? Um Sex? Um Bewusstsein? Um Realität?

Wer hat denn jemals behauptet, dass uns das Leben alles gibt, was wir haben wollen?

Kannst Du die Frage vielleicht ein bisschen präzisieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geben tut uns das Leben wenig das meiste muss man sich selbst erarbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Life's a peace of shit when you look at it....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Bibel recht hat...

- gibt es einen Gott
- hat unser
Leben einen wirklichen Sinn und eine Zukunft, die über das irdische
Leben hinaus in eine wundervolle ewige Existenz reich
- kennt und liebt dieser Gott jeden einzelnen und nimmt Anteil an unserem Leben
- trennt uns Sünde (unser Egoismus und seine Folgen) von Gott
- bleibt diese Trennung auch über den Tod hinaus bestehen, wenn wir nie bewusst auf die Seite Gottes treten
- gibt es weder eine Wiederverkörperung (Reinkarnation) noch Höherentwicklung noch Selbsterlösung
- sind Himmel und Hölle Realitäten
- gibt es nur einen Weg, mit Gott versöhnt zu werden
- können wir über unsere Zugehörigkeit zu Gott eine klare persönliche Gewissheit erlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Netie
30.05.2016, 12:54

Die Bibel hat recht. lg

1

"Verlierer sein" ist eine Frage der Definition. Für mich z. B. ist ein Verlierer jemand, der nicht das tut/erreicht, was er sich vorgenommen hat. 

Ob unser Lebensgefühl ein Betrug ist oder nicht, spielt für mich keine Rolle, wenn jemand glücklich ist. Ob er wirklich Grund zum Glücklich sein hat oder nicht, ist dabei sekundär. 

Ob uns das Leben wirklich alles gibt, kann ich nur mit "nein" beantworten, da uns von der Regierung viel zu viel weg genommen und vorenthalten wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenn du zu Hause auf dem Sofa sitzt und darauf wartest, dass dir das Leben alles (was auch immer das ist) gibt, wirst du in der Tat ein Verlierer sein.

Das Leben bietet uns unheimlich viele Chancen und Möglichkeiten. Wir brauchen nur da zu sein und diese zu nutzen. Wir dürfen nicht erwarten, dass andere alles für uns machen. Wenn wir uns aber selber bemühen, werden wir belohnt.

Ob uns das Leben wirklich alles gibt, kann ich nur mit "nein" beantworten, da uns von der Regierung viel zu viel weg genommen und vorenthalten wird. 

So ne Einstellung wird auch dafür sorgen, dass wir nicht glücklich werden. Denn jemand anders ist "Schuld" weil wir kein tolles Leben haben. Das ist sehr einfach, bequem, hilft aber garnichts.

Wenn wir Verantwortung für unser Leben übernehmen, dann kann auch das Leben toll und erfüllend sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, das ist eine Glaubensfrage. Beantworten kann dir das jeder nach dem, was er glaubt, aber niemand kann es dir wirklich sagen. Man weiß es einfach nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung