Frage von Zxr750, 38

Gibt sie mir ne Chance?

Hallo vor Zwei wich hatten wir uns getrennt meine Freundin und ich im Streit ist sie gegangen nach fast fünf Jahren ich habe die beleidigt und wollte nie mehr zurück nach einer Woche wollten wir es probieren und tun es auch aber mehr schlecht wie recht sie sagt sie braucht Zeit um drüber weg zu kommen was ich ihr mit meinen Beleidigungen angetan hab. Sie sagt sie weis das sie mich noch liebt sagt aber auch das sie wenn wir uns küssen die dabei nichts fühlt und verdrösset mich immer. Wieder mit ich brauche Zeit wir wohnen zusammen sind also immer bei einander außer arbeit ! Würde eine Frau so weit schon zurück kommen wenn sie gar nicht mehr will ich weis keinen Rat mehr ich habe sie immer gekannt und gesehen was sie wollte ohne Worte und jetzt nicht mehr gebt mir bitte einen rat danke

Antwort
von MissChaos1990, 16

Im Streit hast du sie anscheinend sehr verletzt und sie dich wahrscheinlich auch.

Fünf Jahre sind eine lange Zeit, aber vielleicht ist diese Zeit einfach vorbei. Ich weiß, du möchtest das sicher nicht hören, aber schön reden und Träume vormachen bringt dir auch nichts.

Sie ist schon ein Stück gegangen und sagt, dass sie nichts fühlt. Was fühlst du denn? Empfindest du noch Liebe oder Gewohnheit?

Gebt euch ein bisschen Zeit und vor allem, mach dir Gedanken, ob du noch eine Beziehung aus Liebe möchtest, oder ob es Gewohnheit ist und du Angst hast alleine zu sein.

Kommentar von Zxr750 ,

Icv weis das ich sie liebe und sie sagt sich das sie mich liebt kann es sein das sie sich nur schützen will mit solchen Aussagen denn zwischen durch kommt sie aus sich raus und ich merke das aber dann macht sie wieder ein Stück weit zu 

Kommentar von MissChaos1990 ,

Sicherlich ist es auch für sie schwer und man will sich schützen und alles versuchen.

Aber ihr solltet euch fragen, ob alles noch so einen Sinn hat. Was nützt es denn, wenn man sich selbst etwas vormacht und dem anderen die heile Welt vorspielt?

Antwort
von HeymM, 6

Ihr habt gestritten, Euch gegenseitig beleidigt. Der Streit ist eskaliert.

Jetzt heißt es Ruhe bewahren. Jeder von Euch sollte sich ein paar Tage für sich selbst Zeit nehmen um in Ruhe über alles nachzudenken.

Dann sollte ein Gespräch auf vernünftiger und ehrlicher Ebene gesucht und geführt werden. Ihr solltet Euch beide bewusst sein wohin die "Reise" gehen soll.

Entschuldigen ist die eine Sache. Eine andere ist die, welche Ursache der Streit hatte. Streit kommt in der besten Partnerschaft vor. Es kommt darauf an wie oft, und worüber gestritten wird und welche Streitkultur vorliegt.

Wenn es beleidigend wird, liegen die Ursachen oft viel tiefer. Dann hat sich im Laufe der Zeit Frust angesammelt, der dann in einem harmlosen Streit explodiert und man schnell respektlos wird.

Wer fühlt noch was für den Anderen? Reichen die Gefühle noch aus für eine echte Partnerschaft? Was ist dem Streit vorausgegangen? Warum wird man beleidigend? Hat man den Respekt vor dem anderen verloren? Ist noch Liebe für den Partner vorhanden?

Ein ernsthaftes, ehrliches und schonungsloses Gespräch mit echtem Interesse an seinem Partner kann alles ans Tageslicht bringen.

Antwort
von KeinName2606, 20

Vielleicht findet sie einfach keine andere Bleibe? So wie sich das anhört ist es ohnehin total aus zwischen euch.

Kommentar von Zxr750 ,

An einer anderen bleibe hängt es nicht sie könnte zu ihren Eltern wi sie auch war bis sie wieder zurück kam 

Antwort
von Easy1395, 4

OHA digga lern ma schreiben das ist ja peinlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten