Gibt Scoville den prozentualen Schärfegrad an oder den quantitativen Schärfegrad?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gleich viel.

"Einfach ausgedrückt wird das Verhältnis zwischen zu bestimmender und zur Verdünnung verwendeter Flüssigkeit (i. d. R. Wasser) festgestellt. Das bedeutet, dass z. B. für 1 Milliliter reinen Capsaicins 15 Millionen ml (= 15 m³ = 15.000 Liter) Wasser benötigt werden, um keine Schärfe mehr festzustellen." (wikipedia)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gleichviel

Scoville gibt das Verhältnis an, welches benötigt wird um die Schärfe zu neutralisieren. Also prozentual.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung