Gibt mir Heavy Metal mehr Kraft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Ich weiß nicht woher die kommt

Ich aber. Es werden dann wichtige Hormone ausgeschüttet. wie :

1.) Adrenalin, ein im Nebennierenmark gebildetes und in Stresssituationen ausgeschüttetes Hormon, welches Leistungsreserven aktiviert und nach Untersuchungen - und eigenen Erfahrungen - Steigerungen von 5 - 10 % bei Tätigkeiten wie Arbeit oder Sport bewirken kann.

2.) Endorphine, diese haben teilweise ähnliche Auswirkungen wie Opiate und andere Rauschmittel. Sie sind als Ergebnis der Evolution wichtig bei Aktivitäten wie Sex, Sport aber oft auch Arbeit. Endorphine können Hunger und Schmerz überlagern und ein eingehendes Glücksgefühl erzeugen - sind auch leistungssteigernd.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann aus Musik Kraft beziehen.

Gerade die etwas wildere und ungestüme Musik des Heavy Metal kann aufputschend wirken. Mir geht es genauso. Zum Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir gehts genauso. Ohne Heavy Metal geht Kraftsport überhaupt nicht. Bin 63 und trainiere 3x wöchentlich 1 Std. in meinen eigenen Trainingsraum im Keller.  Judas Priest, Children of Bodom , Sons of Anarchie, Pro Pain ,The Unguidet usw. und das in entsprechender Lautstärke.

Wenn Griesuh was von Hörschäden schreibt, geht mir buchstäblich "der Hut hoch". Metal und Hörschäden ? Wer fragt nach Verkehrslärm und tobenden Kindern? Hab zig. Jahre als Schlosser gearbeitet, das war Lärm! Aber bischen Metal soll ungesund sein. Ich höre seit 50 Jahren laute Mucke und mein Gehör ist noch top, jedenfalls als ich letzten Monat zum Gehörtest ging war es so. Hör dein Metal ! Das ist Adrenalin pur !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PaInTeNaNcE
29.07.2016, 14:29

Du machst das richtig, Kumpel!

0

Das kann Musik schon. Zulaute Musik kann aber auch Hörschäden verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?