Frage von Andii16, 36

Gibt meine ca 3 Jahre alte Grafikkarte den Geist auf?

Guten Abend liebe GuteFrage Community! Ich habe zurzeit ein paar Probleme mit meiner Sapphire R9 270X Dual X.. Und zwar hat alles damit begonnen, dass mitten unterm spielen (als Beispiel Battlefield 4), die Framerate am droppen ist und ich üble Microlaggs habe.. Dies war anfangs noch so bei allen spielen. Vorgestern traten plötzen vereinzelt Grün/Gelbe streifen auf dem Bildschirm auf und die Framerate brauch wieder ein... Hätte das noch nicht gereicht, wird auf einmal das Bild komplett unscharf und verpixelt... Nach ca. 3 Minuten war dies auch wieder vorbei... Seitdem war nichts mehr los.. Ich mache mir langsam sorgen, dass meine Karte so langsam kaputt geht... Aber ich hoffe, ich irre mich.. Was denkt ihr?

Noch ein paar Infos über den Status der Karte: (Aufgenommen mit MSI Afterburner)

  • Runtergetaktet auf 1020 MHz, 60% Auslastung?!

  • Speichertakt 1400 MHz , 100% Auslastung

  • 57 Grad Temperatur, 60% Fanspeed Auslastung!

  • Neuster AMD Grafikkarten Treiber.. (Die Probleme gabs schon beim alten Treiber, dachte es liegt an dem, aber scheinbar doch nicht!)

Schon komisch oder? Vielen Dank im Voraus, Lg Andi!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JenMat, 26

das muß nicht die Grafikkarte sein .... die hätte ich mit 3 Jahre alt als letztes in Verdacht ... 

falls du keine andere Grafikkarte zum testen hast schließe erst einmal die anderen Komponenten des PC aus .. das  Netzteil  zB (versuche zB mal  das http://bits-meet-bytes.de/reststromentladung/  )

auch das Mainboard oder fehlerhafte Speicherriegel können eine Ursache sein.

Antwort
von RageMode, 9

Am besten zu einem Experten gehen, wenn du aber keinen persönlich kennst wird vermutlich allein die Diagnose verdammt teuer :/

Antwort
von playzocker22, 24

Jop das hört sich nach ner kaputten graka an (eventuell kaputte speicherchips).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community