Frage von pixxelgamer, 15

Gibt man eine Blutprobe ab oder lässt man sie machen oder was?

"Sie ist an diesem Tag da, um das Ergebnis des Tests mitgeteilt zu bekommen für den sie drei Tage zuvor eine Blutprobe abgegeben hatte." Passt da abgegeben? gemacht passt besser aber gibt es da nochwas was besser klingt?

Antwort
von ThommyHilfiger, 15

...für den ihr 2 Tage zuvor Blut entnommen wurde...

Eine Urinprobe kannst du "abgeben",  da du aktiv das Becherchen überreichst. Eine Stuhlprobe kannst du "abgeben, weil du das Briefchen mit den Testspateln hinbringst, das Blut zapfst du aber nicht selbst...

Antwort
von FataMorgana2010, 10

"Eine Probe gemacht" wäre in diesem Zusammenhang nicht besser, sondern geradezu falsch. 

"abgegeben hatte" ist richtig, aber ein bisschen schräg. 

"...zu bekommen, für den ihr ... entnommen wurde" geht natürlich auch.

Medizinisch heißt es allerdings nicht "Blutentnahme", sondern "Blutabnahme". 

Daher wäre auch 

"...zu bekommen, für den ihr drei Tage zuvor Blut abgenommen wurde" korrekt. 


Antwort
von Skibomor, 13

Abgegeben ist genau richtig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community