Frage von Umweltsozial, 23

gibt für den PCI Platz im Computer Steck-Speicher, diese sollen die Ram-Speicher unterstützen, ist dies so und wie werden die genannt?

Antwort
von WosIsLos, 15

Gibt es schon mehrere Jahre nicht mehr (PCI-Card mit Einsteckplätzen für Compact-Flash-Karten), das war, bevor es die SSDs gab und diese Festplatten-Karte hätte als RAM-Erweiterung konfiguriert werden können. Hat wahrscheinlich damals schon keiner gemacht.

Kommentar von Umweltsozial ,

Hallo WoslsLos,

ich habe eine SSD 512 GB im Computer, aber es steht irgendwo, der Ram-Speicher würde davon profitieren! Was bei Win. 7 ja nur bis 4 GB geht.

So würde diese    Compact-Flash-Karte
den Ram-Speicher etwas entlasten.

Mir ist nicht bekannt eine  SSD Speicher hilft dem Ramspeicher von z.B. 4 GB.

Gibt es Programme die tatsächlich vom Prozessor auf den SSD Speicher auslagern, nicht nur über die Auslagerungsmöglichkeiten über Windows, die Einstellbar sind?

Zu Ihrer Information und für alle die beste Lösung ist wenn Windows nicht mehr will und die Rep-Einheit von win 7 nichts kann ist, z.B. den Virtuellen Speicher zu löschen und Windows neu installieren - niemals löschen oder die Festplatte etc. zu formatieren, danach Windows 7suchen lassen und Windows holt dir dein altes Windows komplett zurück. Diese Variante haben mir nicht mal Fachleute erzählt. Daher, immer eine leere Partition für einen solchen Fall reservieren!!! Nicht vergessen vorher alles Speichern oft dauert es weil es nicht so will. Alle Festplatten dann eingeschaltet haben ist auch gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten