Frage von emilia945, 94

Gibt es zwischen einem Vorstellungs- und einem Kennenlerngespräch einen Unterschied?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo emilia945,

Schau mal bitte hier:
Beruf Arbeit

Antwort
von Gerneso, 73

Heutzutage wird es meist Kennenlerngespräch genannt, da es das ja ist. Unternehmen und Bewerber lernen sich gegenseitig kennen.

Früher wurde es Vorstellungsgespräch genannt, da Unternehmen der Ansicht waren, der Bewerber muss sich vorstellen / vorstellig werden.

Unternehmen haben heute erkannt, dass auch Bewerber das Unternehmen kennen lernen wollen und ihrerseits manchmal die Bewerbung zurück ziehen, wenn das Unternehmen sich bei einem solchen Gespräch nicht gut präsentiert hat.

Früher haben die Unternehmen da noch mehr die Meinung vertreten, dass sie alleine wählen.

Antwort
von emib5, 58

Was genau das Unternehmen darunter versteht, ist unterschiedlich. Es ist aber auf jeden Fall eine Art Vorstellungsgespräch. 

Es kann ein ganz normales Vorstellungsgespräch sein, es kann auch informeller sein. Manchmal ist es ein erstes Vier-Augen-Gespräch mit dem späteren Chef, und im späteren Vorstellungsgespräch sind noch Personaler, weiter Vorgesetzte, Betriebsrat usw. dabei.

Nimm es so ernst wie ein normales Vorstellungsgespräch und Du bist auf der sicheren Seite.

Antwort
von chokdee, 66

Ja, das Kennenlernen ist ein kurzer informeller Termin.

Das kann dann auch ohne Personalabteilung sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community