Frage von kochtopf69, 91

Gibt es Zufälle oder ist alles Schicksal?

Denkt ihr, dass alles was passiert, einen Grund hat und vorherbestimmt ist oder das alles rein zufällig passiert?

Antwort
von pingu72, 65

Beides. Ich glaube nicht dass alles Schicksal ist, denn wir bestimmen unser Leben selbst und können es auch beeinflussen. 

Aber ich glaube auch, dass nicht alles Zufall ist was passiert und dass es dann einen Grund dafür gibt.

Antwort
von FrageSchlumpf, 49

Ich bleibe dabei, es gibt kein Schicksal, also nichts vorbestimmtes.

Fast alles ist Zufall. Zufall heißt aber nur nicht vorhersagbar und nicht beeinflussbar. Es heißt auf keinen Fall grundlos in dem Sinne, dass z.B. der Dachziegel zufällig nach unten fällt, also auch nach oben fallen könnte.

Aber der auf deinen Kopf fallende Dachziegel hat keinen Grund im Sinne von Sinn, also tieferem Zweck.

Antwort
von Chichiri, 55

Wieso immer das eine oder das andere Extrem ^^.. 

Es gibt Situationen, die mir als Zufall erscheinen und dann gibt es wiederrum andere Situation, wo ich denke, dass es mehr als nur Zufall ist

Antwort
von Mignon2, 48

Das Schicksal könnte aus Zufällen bestehen oder Zufälle könnten Schicksal sein oder gibt es schicksalhafte Zufälle oder zufällige Schicksale? Wer weiß, wer weiß.... :-)

Antwort
von augsburgchris, 49

Alles was passiert hat zuindest eine Ursache, aber Vorherbestimmung.

Antwort
von JTKirk2000, 29

Da ich gerade auf genau eine solche Frage eine Antwort gegeben habe und es um exakt denselben Sinn ging, zitiere ich aus meiner dort geschriebenen Antwort:

Ich glaube weder an Zufall, noch an Schicksal, sondern nur daran, dass die Entscheidungen aller direkt und indirekt einwirkenden Wesen die Entwicklung der Realität beeinflussen.

Quelle: https://www.gutefrage.net/frage/ist-alles-was-passiert-schicksal?foundIn=list-an...

Antwort
von nowka20, 20

zufall: warum ist es dir zugefallen, und wer ist der zufaller?

Antwort
von bachforelle49, 22

dass hängt davon ab, wie dus im Rückblick siehst und betrachtest. Nehmen wir mal an, du hast ein Video gemacht und schaust dir den Film nach Jahren an, dann kommen dir ja auch andere neue Erkenntnisse, und du schaust im wahrsten Sinne des Wortes mit anderen Augen die Geschehnisse. Du bist sozusagen geläutert.. Aber nur Erkenntnis ist auch Schicksal - das unterscheidet uns vom Regenwurm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community