Frage von matthi75 21.10.2010

Gibt es wirklich kein 14 Tag Widerrufsrecht bei Abschluss eines Vertrages bei Vodafone....

  • Antwort von laith31 19.05.2012

    Landgericht Lüneburg entscheidet: Subventionierte Handy-Verträge können widerrufen werden

    http://www.internetrecht-rostock.de/widerrufsrecht-bei-handyvertrag-im-laden.htm

  • Antwort von winni54 24.10.2010

    Ich bin der Meinung das auch hier das Widerrufsrecht greift. Bei Haustürengeschäfte und Versand, gibt es da ganz sicher. lese Dich noch mal in aller Ruhe deinen Vertrag durch. Hier müsste der Vertrag, das Widerrufsrecht eindeutig aussagen. Ansonsten, ganz schnell RA, ect.

  • Antwort von FordPrefect 21.10.2010

    Ein Widerrufsrecht gibt es regelmäßig nur im Fernabsatz Telefon, Internet). Schließt Du einen regulären Kaufvertrag jedoch vor Ort / im Laden ab, greift die Regelung zum Fernabsatz logischerweise auch nicht, da gibt es kein Widerrufsrecht.

  • Antwort von Reservist 21.10.2010

    Widerruf gilt nur im Versandhandel

  • Antwort von treckertom 21.10.2010

    Nope.

    Für Verträge mit Wodaphon gilt das: http://www.arcor.de/pdf/arcor/privat/kundenrechte.pdf

    War es wirklich Fodaphone selbst oder ein Weiterverkäufer?

  • Antwort von Reservist 21.10.2010

    Widerruf gilt nur im Versandhandel

  • Antwort von Rayv1 21.10.2010

    Doch das ist normal.Du hast FAST immer 14 Tage widerruftsrecht. § 355 BGB

  • Antwort von ITDAU 21.10.2010

    Ja, denn ein Rücktrittsrecht gibt es grundsätzlich nicht im Deutschen Recht. Ausnahmen sind Haustürgeschäft und Fernabsatz (also Versand o.ä.) oder irgendwelche Mängel.

    Kaufhäuser, Aldi und Co. sind einfach tolerant und gewähren es trotzdem. Müssen aber nicht.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!