Frage von iMapleLeaf, 82

Gibt es wirklich in der Psychiatrie so genannte Gummizellen?

Antwort
von EvilMastermind, 51

Ich war mal in ner Kinder und Jugend Psychiatrie und da gabs nur son Bett wo man jemanden dran fesseln konnte und man konnte das Zimmer über ne Kamera über wachen, mehr weiß ich auch nicht aber hoffe das hilft dir weiter :3 und die hatten so lustige Telefone falls jemand mal aus rastet damit Hilfe kommt usw. (Oder telefonieren das ging damit sogar auch :0)

Antwort
von BayernMuenchen0, 52

Würde ich gerne mal austesten, wenn ich ehrlich bin. Oo

Antwort
von Slugger375, 34

https://de.wikipedia.org/wiki/Weichzelle

Ja gibt es, wird aber nur sehr selten eingesetzt

Antwort
von Yasminella13, 27

Es gibt time out Räume, also Räume nur mit einer Matratze in die man eingesperrt werden kann und fixierbetten. Es gibt aber auch noch Psychiatrien in denen es sogenannte weiche Zimmer gibt. Zwangsjacken wurden abgeschafft.

Antwort
von Revic, 42

Nein. Es gibt jedoch sogenannte Time-Out-Räume, die bis auf eine Matte oder Matratze völlig leer sind. Dort wird man bei einem Ausraster so lange untergebracht, bis man sich beruhigt hat.

Auch diese Betten, an denen man mit Gurten fixiert wird, kommen tatsächlich zum Einsatz, wenn es nötig ist.

Antwort
von Ifosil, 52

Nein, jedenfalls nicht mehr in Deutschland. Sowas gehört zum Glück der Vergangenheit an. 

Antwort
von Ice1688, 36

Hab noch keine gesehen. Was sollte das überhaupt bringen. Du wirst sediert und ans Bett geschnallt, wenn du dich blöd aufführst.

Kommentar von Seanna ,

Das ist in Deutschland nicht mehr ohne weiteres möglich. Zum Glück.

Kommentar von Ice1688 ,

Also wenn du dich auf einem Level befindest, auf dem du eine Gummizelle bräuchtest, wirst du sediert und ans Bett geschnallt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten