Frage von Mangoherz, 50

Gibt es wirklich "den einen" oder gibt es viele?

Ich meine, man wird im Laufe seines Lebens immer wieder neuen Menschen begegnen, die einen faszinieren oder glücklich machen, aber so viele ich auch kennen gelernt habe, es nie jemanden, der mir dieses eine unbeschreibliche Gefühl gebracht hat, wie meine erste große Liebe. Ist das natürlich? Oder sollte man die anderen lieber gar nicht damit vergleichen, weil es unvergleichbar ist?

Antwort
von LeaFiebig, 33

Also, deine erste große Liebe ist und bleibt das beste für dich, es gibt NIEMALS etwas besseres. Aber du darfst nicht so an ihr bleiben. Du musst wissen das auch andere perfekt sein können. Nur es kann nie jemand deine große liebe ersetzen weil es deine erste wirklich Erfahrung von liebe war, egal ob gut oder schlecht. Er/Sie bleibt immer in deinem herzen und niemand ersetzt es. Aber such dir jemand der dir wirkliche liebe schenkt.:) nicht jeder ist gleich.

Antwort
von Miwalo, 21

Aus irgendeinem Grund bist du mit deiner "großen Liebe" nicht mehr zusammen, vergiss das nicht. Also kann es garnicht so groß gewesen sein. Und weil es schon etwas länger her ist kann man es leicht idealisieren.

Wahre Liebe wächst und durchsteht Krisen. Wer das nicht versteht, wird immer wieder bei 0 anfangen und nie die volle 100 erreichen. Schmeiß nicht immer alles direkt hin, wenn Probleme auftauchen.

Du wirst diese eine Person noch finden, aber wenn der Alltag einschlägt, musst du auch was für die Beziehung tun.

Antwort
von ABearsJourney, 21

Klar gibt es mehrere. Für den einen hat man mehr Gefühle, für den anderen weniger. Aber am besten ist du vergleichst die beiden erst gar nicht. Das erspart dir viel Schmerz und Kummer.

Antwort
von moonchild1972, 8

Es gibt unter vielen den Einen, den Du finden und lieben wirst und mit dem Du leben willst. Durch Deine Wertschätzung für diesen Menschen gibt es keine anderen Leute, die ihm das Wasser reichen könnten.

Ach so... Exgeschichten? Aber erst nach ein zwei Jahren Kontaktsperre... denn die Wunden sind zu frisch für eine Fortsetzung der Beziehung, schließlich weiß man ja, warum es auseinander gegangen ist... aber spekuliere nicht zu sehr darauf. Werde frei von den alten Mustern

Antwort
von Adsensio714, 29

Statistisch gesehen kann ein Mensch mit 6000 anderen Menschen glücklich werden (-> was nicht heißt dass die auch mit einem glücklich werden).

Antwort
von LordPhantom, 9

Es gibt mehr als "den Einen"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community