Frage von heygabel, 117

Gibt es wirklich Blitzer, die den Abstand von Fahrzeugen messen?

Gibt es so Abstandsblitzer? Ist sowas überhaupt erlaubt? bei mir in der Heimat gibt es sowas nicht warum dann hier in Deutschland?

Antwort
von Doktorfruehling, 103

Es gibt die Polizei mit Videowagen. Die messen automatisch deinen Abstand zum Vordermann anhand der Fahrbahnmarkierungen und koennen dein Tempo ermitteln. Blitzen tun diese aber Nicht. Leuchten wird dann nur das: Bitte Folgen LOGO

Antwort
von turnmami, 77

Weil in Deutschland eben die deutsche Verkehrsordnung gilt. Daher gibt es bei uns Abstandsmessungen und in anderen Ländern eben nicht. Wer hier fahren möchte, muss sich aber an deutsche Gesetze halten!

Antwort
von promooo, 108

Nein, es stehen immer Polizisten am Straßenrand mit einem Meterstab und schauen dann, während du fährst, wie groß der Abstand ist :D

Antwort
von siggibayr, 73

Folgende Arten von Abstandsmessungen werden von den Polizeien eingesetzt:

1) Brückenmessung

Traffipax

Distanova

2) Verkehrskontrollsysteme

VKS Versionen 1.0, 3.0 und 3.01

3) Video-Abstands-Messverfahren

VAMA bzw. VAMViBrAM Bamas

4) Video-Nachfahrsysteme

Police-Pilot

ProVida

ViDistA

Bei den Brückenmessungen wird grundsätzlich geblitzt.

Antwort
von osnagerrit, 99

Habe ich noch nie von gehört, halte ich für technisch möglich aber unwahrscheinlich. Meines Wissens ist zu dichtes Auffahren an sich ja auch kein Delikt oder?

Kommentar von dafee01 ,

Doch, das ist es!

Kommentar von BalTab ,

Vielleicht solltest du noch mal gucken, ob dein Führerschein echt ist... Oder du solltest deine Fahrschule verklagen. Irgend sowas, aber du hast da definitiv was verpasst.

SELBSTVERSTÄNDLICH ist das ein Delikt! Da kann unter Umständen sogar eine STRAFTAT sein!

Kommentar von turnmami ,

Kein Delikt?? Uiih, das sieht die Straßenverkehrsordnung aber ganz anders!

Antwort
von tryanswer, 117

Es gibt in der Tat Abstandsmessungen. Grundlage hierfür ist § 4 StVO: https://dejure.org/gesetze/StVO/4.html

Antwort
von BalTab, 46

Selbstverständlich gibt es die. Vor allem auf Autobahnen. Die sind sehr oft an Brücken montiert. Wenn du auf eine Brücke über die Autobahn zu fährst, und hast mehrere Querstreifen auf den Fahrbahnen: Da ist ein Abstandsblitzer..

Und natürlich sind die  erlaubt, die werden ja schließlich von der Polizei betrieben.

Warum? Weil es halt einen Mindestabstand gibt auf Deutschlands Straßen! Das dient dazu, Auffahrunfälle zu verhindern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community