Frage von Kick20, 85

Gibt es wirklich Besessenheit?

Hallo gibt es das wirklich? Und wenn ja wie passiert sowas also wir dringen die Dämonen in einem ein?

Antwort
von Hugito, 43

Man kann von einer Idee besessen sein, oder von seiner Arbeit.

Aber nicht von Dämonen. Die gibt's nämlich nicht. Dämonen entspringen aus dem Aberglaube einer vorwissenschaftlichen Zeit. Kein vernünftiger Mensch befasst sich mit so etwas.

Kommentar von jovetodimama ,

Es gibt Dämonen. Und es gibt Besessenheit von Dämonen. Man sollte die Fähigkeiten der Vernunft nicht künstlich von außen beschneiden und der Vernunft nicht verbieten, sich auch mit Themen aus der nicht-materiellen Welt zu befassen, meine ich.

Kommentar von Hugito ,

Nein.

Maßstab ist allein die Vernunft und die Wissenschaft. Danach gibt es keine Dämonen. Man kann nicht einfach etwas behaupten, was keiner Nachprüfung zugänglich ist.

Was es tatsächlich gibt, sind psychische Krankheiten und Wahrnehmungsfehler.

Antwort
von Harald2000, 61

Diese Ideen sind lediglich religiösem Wahn entsprungen.

Kommentar von Pokernight ,

Mh würd ich jetzt nicht sagen, oder behauptest du auch das es keinen Teufel gibt?

Kommentar von Harald2000 ,

Das ist eine ebensolche Erfindung verschiedener Religionen.

Kommentar von jovetodimama ,

Zuerst sind da Erfahrungen von Einzelpersonen, die diese mitteilen, weil sie entweder davon erfüllt sind, oder Fragen dazu haben oder andere warnen wollen. Dann erst entsteht eine Religion, also ein Gedankengebäude dazu. Nicht alle Thesen einer Religion sind richtig. Aber dahinter gibt es eine Wahrheit, die wir Menschen nicht erfassen können, weil wir nur fünf Sinne haben. Die Erfahrungen einzelner Personen daraufhin als Einbildung oder Wahn wegzuerklären, weil man erkannt hat, dass Religionen nicht die Wahrheit sind, sondern unzureichende Versuche, die Wahrheit zu beschreiben, ist vergleichbar mit einer Kurzschlussreaktion.

Kommentar von Harald2000 ,

Aha

Antwort
von ettchen, 46

Weder gibt es Dämonen noch Besessenheit.

Sowas existiert nur in Horrofilmen und -romanen.

Früher mal, als man noch nichts von psychischen Krankheiten wusste, hat man sich wahnhafte Zustände durch "Besessenheit" zu erklären versucht, aber diese Zeiten sind längst vorbei.

Antwort
von hanszubat, 35

Sowas gibt es meines Wissens nach nicht. Was es aber gibt sind Halluzinationen und psychische Erkrankungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community