Frage von Tenkushi, 24

Gibt es Werbeagenturen die nur digital arbeiten?

Damit meine ich nicht unbedingt die reinen Webdesigner, sondern auch Dienste wie Social-Media Beratung - Werbung im Netz oder die Gestaltung/Erstellung von Werbe-Grafiken, welche NUR digital ausgebeen werden.

Also KEIN Druck anbieten. Alles nur Digital.

Gibt es derartige Werbeagenturen? Lohnt sich so etwas?

Ist digital oder Print beliebter?

UND lohnt es sich heute noch, sich selbstständig zu machen in digitaler Werbeform?

Antwort
von Alaxx, 14

Also den Druck an sich bieten gar nicht viele selbst an, oft ist ein Druckservice dabei, sprich das Design gibts digital und wird dann von der Werbeagentur über einen Drittanbieter (Flyeralarm oder so was) bestellt. Druck machen die wenigsten Agentur selbst. Ggf. gibst du die digitalen Daten raus und der Kunde druckt selbst. Ganz ohne Print (zumindest Design) geht es aber nicht, viele Kunden wollen ein "Gesamtpaket" und da gehört neben digitalen Sachen auch Visitenkarten, Briefpapier etc.

Es lohnt sich schon, schliesslich wird sich früher oder später alles in digital wandeln!


Antwort
von TillEhrich, 10

Der Begriff "Werbeagentur" ist weiter verbreitet, viele Werbeagenturen sind aber eigentlich "Internetagenturen". Die arbeiten im Schwerpunkt nur digital. Das ist sicherlich heute und zukünftig auch mit Abstand der größte Markt. Man sollte aber in erster Linie schauen, was einem am besten liegt. In der Praxis muss man ohnehin häufig beides anbieten, zumindest beim Mittelstand, weil Unternehmen eben auch klassische Geschäftspapiere oder Werbemittel benötigen. Die Mischung ist "gefühlt" aber eher 80% digital und 20% Print. Letztlich kommen der Kundenstamm und die Aufträge aber natürlich auf Deinen gewünschten Schwerpunkt an, ich denke alles ist möglich und man kann in fast jeder Branche Geld verdienen, wenn man Wort hält und gute Arbeit liefert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community