Gibt es weitere Übungen fürs Ponyreiten für Kinder?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

man kann nahezu alle Volti-übungen im Schritt machen - dabei bitte DICKES Filzpad zum Schutz des Pferderückens benutzen, sonst ist das Pony bald SAUER ! angefangen wird mit dem GLOCKENPENDEL, dei den die Beine locker im TAckt des Schritts vor und zurück pendeln, der WANDERER nimmt auch noch diagonal die angewinkelten Arme mit zu dieser obigen Bewegung dazu, DREHEN in der HÜfte nach rechts und links, dabei die Hände in die Hüften stellen oder sogar waagerecht auf Schutterhöhe ausstrecken, auf den HALS LEGEN und den HAls umarmen/kraulen, dabei beine SENKRECHT nach unten(NICHT nach oben klappen!) DAMENSITZ rechts und links je ein Runde, voller SEITSITZ rechts und links je ein Runde, RÜCKWÄRTS reiten, dabei ggf auf den Pferderücken bis -po legen - erstmal NUR im Stehen dann einige Schritte im gehen, Jockeysitz: Knie bis zum Widerrist hochziehen und dort anlegen viel Spaß! UND achte drauf, das junge Pony nicht zu überfordern - also maximal 10-15 Minuten sowas üben !!! der Wanderer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiwi543
08.10.2016, 17:33

Vielen Dank für die Antwort! Wird mir sehr Weiterhelfen beim Nächsten mal ☺️

0

- Sie setzt sich verkehrt herum drauf und du führst

- Sie setzt sich im Prinzessinnensitz drauf und du führst

- Sie geht samt Pferd rückwärts

- Pylonen, also Slalom reiten (evtl. auch rückwärts)

- Sie legt sich auf den Rücken des Pferdes (geht nur ohne Sattel, und du musst sie fest halten, sonst rutscht sie runter)

- Sie legt sich seitlich aufs Pferd (also mit dem Bauch auf den Sattel, ein Bein in den Steigbügel, damit sie nicht runterrutscht (quasi als ob sie absteigen würde) und du führst sie oder hältst sie fest, falls sie sich noch nicht selbst genügend festhalten kann)

- Lass sie mit dem Pferd spazieren gehen (also in der Halle; incl. Stangen, Brücke oder Slalom)

- Sie "longiert" das Pferd, also hält die Longe und du die Gerte, und dann longiert ihr gemeinsam das Pferd

- Du longierst sie, und sie macht im Schritt ein paar Voltigier-Aufgaben (also aufs Pferd knien und dabei 1 Arm und 1 Bein ausstrecken (verschiedene Seiten: Rechter Arm + Linkes Bein; Linker Arm + Rechtes Bein) ich glaube es heißt Fahne)

So machen wir das immer bei uns im Stall mit der Tochter des Stallbesitzers (8). Ihr gefällt das alles super. Ich hoffe deiner "Reitschülerin" auch. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiwi543
08.10.2016, 16:04

Wir haben halt keine Halle des is des Problem, aber Danke für die tollen Ideen ☺️

0

Wie meine Vorgänger schon geschrieben haben kannst du voltiübungen ausprobieren. Es gibt viele einfache Übungen die sie im Schritt ausprobieren kann (achte aber bitte darauf das sie dem Pony nicht wehtut und informiere dich genau über die Übung denn sonst kann sie dem Pony wehtun!) Am besten wäre es wenn ihr ein pad besorgt damit ihr den rücken des Ponys schont und sie sollte möglichst mit Schläppchen (oder in Socken) turnen da sie dem Pony mit Schuhen wehtun würde.

Bei weiteren Fragen kannst du mir gerne Schreiben ich Voltaire schon länger und habe auch mal eine Gruppe trainiert 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?