Frage von donholly74, 25

Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten als ungelernter Staplerfahrer im Lager?

Ich habe seit ca.8 Jahren in verschiedenen Firmen als Staplerfahrer im Lager gearbeitet und möchte mich da gerne weiterbilden oder eine Fortbildung als Fachlagerist oder ähnliches machen.Gibt es da Möglichkeiten,auch wenn ich keine Ausbildung habe und bereits 41 bin? Das Arbeitsamt würde es wohl sogar finanzieren.Ich bin über jeden Tip dankbar.

Expertenantwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 13

Hallo donholly74,

wenn das Amt eine Ausbildung / Umschulung zum Fachlagerist bezahlt, dann würden Dir in jedem fall empfehlen diese zu machen. Mit 41 hst Du im Normalfall noch mindestens 25 Jahre Arbeit vor Dir und kannst mit diesem Abschluß sicher auch einen guten Job finden.

Anbieter, welche die Finanzierung über das A-Amt annehmen können findest Du hier im Vergleich:

https://www.fortbildung24.com/umschulung-fachkraft-fuer-lagerlogistik/

Viel Erfolg und alles Gute

Antwort
von GoodFella2306, 20

Wenn das Arbeitsamt finanziert, würde ich nach Bildungsstätten suchen oder Unternehmen, die eine solche Ausbildung anbieten. Du entsprichst mit 41 Jahren natürlich nicht dem typischen Bild eines Auszubildenden, aber es wird sicherlich Unternehmen geben, die einen zuverlässigen Mitarbeiter schätzen werden. Ich wünsche dir viel Glück!

Antwort
von Bittenfeld, 15

Mit acht Jahren Berufserfahrung im Lager könntest du auch auf die Meisterschule gehen und den Geprüften Logistikmeister machen. Wenn du dir das zutrauen und sogar einen Bildungsgutschein bekommen würdest, wäre das ja vielleicht eine Überlegung wert.

Antwort
von Joshua18, 13

Klar, z.B. einen 4 Wochen Lehrgang Einkauf und Logistik. Kann auch von der Arbeitsagentur gefördert werden.

http://www.alfatraining.de/gefoerderte-weiterbildung/d/stadt/duesseldorf/kurs/ei...

Antwort
von xmanfan2000, 14

Versuchs bei der ARGE

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten