Frage von Zanora, 24

Gibt es Vorschriften was Boxengröße von Pferden angeht?

Als ich gestern Nacht nochmal in unseren Pferdestall gegangen bin (mit Taschenlampe) lag unser Kaltblut so richtig breit in der Box. Kopf im Stroh und Beine weit ausgestreckt. Das macht er aber schon immer so. Dann stellte sich bei mir die Frage ob das wohl in einem Reitstall wo die Boxen wesentlich kleiner sind auch so ohne Probleme möglich wäre. (Unsere Boxen sind zwischen 25 und 35 qm)
Habe mal gehört das angeblich so 9 qm okay wären, das ist ja schon mega Mini vor allem für große Pferde. Nur mal interessehalber, gibt's da den keine Vorschriften??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Heklamari, 8

wie die anderen sagen:

Mibdestmaß=

2mal Widerrithöhe zum Quadrat -

 aber das problem ist, daß es z.B. nicht vorgeschrieben ist, wie breit sie sein muß, also kann 9qm zwar vorhanden ein, aber das Pferd lebt in einen langen Schlauch und kann sich gar nicht wälzen oder liegt dann schnell mal fest,

eure 25qm sind da schon prima, wenn sie auch noch in etwa quadratisch sind

Antwort
von FelixFoxx, 16

Das Mindestmaß einer Pferdebox ist (2mal Widerristhöhe)², für ein 1,50m großes Pferd also 9m², für ein 1,80m großes Pferd etwa 13m². Wie gesagt, das sind Mindestmaße und Boxenhaltung ist nicht artgerecht.

Antwort
von kaytie1, 13

Siehe Wikipedia =)

[...]empfohlen durch die Deutsche Reiterliche Vereinigung [...] Größe der Box mindestens der doppelten Widerristhöhe des Pferdes im Quadrat entsprechen sollte.

Aber je Größer desto besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community