Gibt es Vor- Nachteile bei einem Master out von einem DJ-Controller ober Klinke 6,3mm?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sowohl 6,3mm-Klinkenanschlüsse als auch XLR-Anschlüsse stellen symmetrische Verbindungen her. Das bedeutet, dass die Verbindung über drei (anstatt wie bei Chinch nur über zwei) Liter je Kanal hergestellt wird. Über den dritten Leiter wird zusätzlich zum Musiksignal ein Referenzsignal zum Potentialausgleich übertragen. So kommen deutlich weniger Störungen bei langen Signalwegen vor.

Hier ist das Prinzip beschrieben: https://de.wikipedia.org/wiki/Symmetrische_Signal%C3%BCbertragung

Was das für die Praxis heißt? Faktisch gibt es kaum Endstufen, die über Klinkenanschlüsse verfügen. Man ist also so gut wie immer auf eine Adapterlösung angewiesen. XLR-Anschlüsse sind daher idealtypisch. Besser als Klinken sind sie aber allenfalls, weil die Stecker verriegeln und so nicht unbeabsichtigt gezogen werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?