Gibt es vier oder fünf offizielle Sprachen in Spanien?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es sind vier große Sprachen, und eine sehr kleine, wenn ich mich nicht irre. 

Manchmal wird Aranesisch mitgezählt (eine Variante des Okzitanischen) aber da es so wenige Sprecher gibt, wird es oft auch weggelassen. Es ist aber trotzdem eine offizielle Sprache in Katalonien, soweit ich weiß.

Dass fünf genannt werden hat vielleicht manchmal auch mit der Einteilung zu tun. Manchmal wird Valencianisch einzeln gezählt und manchmal mit dem Katalanischen zusammen (was meiner Meinung nach auch sinnvoller ist, da es ja einfach eine Varietät des Katalanischen ist).

Es sind also streng genommen 5 Sprachen: Katalanisch, Baskisch, Galicisch, Kastilisch und Aranesisch (das hat aber unter 5.000 Sprecher).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von giitz
25.01.2016, 18:46

Danke. Jetzt erinnere ich mich wieder Aranesisch war noch die Sprache, die mir gefehlt hat. 

Herzlichen Dank :) 

0

In der Communidad Valencia (Castellon, Valencia, Alicante) ist auch bei offiziellen Stellen Valenciano zugelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also soviel mir mein schlaues Lexikon verrät ist spanisch die offizielle Landessprache (wie unerwartet lol) das was du sagst sind Dialekte. Wie bayerisch oder so. Das ist nur das was ich weiß!! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von giitz
24.01.2016, 15:48

Danke, die Sprachen, die ich oben genannt habe sind im jeweiligen Bereich die offiziellen Sprachen zusätzlich zu Spanisch Kastilisch. In z. B. Barcelona wird natürlich Spanisch gesprochen aber die Amtliche Sprache ist nicht nur Kastilisch sondern auch Katalanisch. :) Das meinte ich. Klar wird überall Spanisch gesprochen, aber in den Schulen in z. B. Lleida, Barcelona, Tarragona wird alles auf Katalanisch behandelt.

1