Frage von Arn0ld, 23

Gibt es viele schizophren kranke die ganz normalen Beruf nachgehen oder sogar studieren?

Antwort
von OnkelSchorsch, 18

Das ist so eigentlich gar nicht zu beantworten, denn Schizophrenie ist "ein weites Feld". Man geht davon aus, dass im westlichen  Kulturkreis mindestens 1% der Bevölkerung mindestens einmal im Leben eine schizophrene Phase durchlebt.

Bei dieser hohen Anzahl an Menschen, die unter irgendeiner Form der Schizophrenie leiden, sei es chronisch oder nur kurzzeitig, kann man davon ausgehen, dass darunter viele sind, die ihrem Beruf oder Studium nachgehen. Von der Dunkelziffer ganz zu schweigen.

Wer jedoch an schweren Formen einer chronischen Erkrankung aus dem schizophrenen Umfeld leidet, ist nicht erwerbsfähig, in den mir bekannten Fällen wurden die Kranken vorzeitig krankheitsbedingt in die Frührente geschickt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten