Frage von moneee78, 53

Gibt es Versicherungen speziell für Architekten?

Hallo, gibt es Versicherungen speziell für Architekten,also eine Versicherung , die mich gegen die hohen Haftungsrisiken absichert? Kann mir einer diese Frage beantworten?

Antwort
von suzisorglos, 27

Für selbständige Mitglieder der Kammer führt praktisch kein Weg daran vorbei: Die Architektenhaftpflichtversicherung. Es gibt mehrere Anbieter am deutschen Markt (z.B. AIG, HDI, Zurich - um spontan nur einige zu nennen), sowie einige qualifizierte Makler, die dabei helfen, das für die jeweilige Risikostruktur passende Produkt zu finden.

Kommentar von FreierBerater ,

Zurich hat meines Wissen kürzlich ihren kompletten Bestand an VermHV f. Architekten rausgekündigt...!

Antwort
von BenLam, 42

Hallo,

es gibt Haftpflichtversicherungen für Architekten, die speziell die Risiken von Architekten absichern. Allerdings gibt es Unterschiede in Leistung und Umfang. Ein Architekt kann viele Funktionen haben und für diese gibt es auch spezielle Deckungen.

Ein solches Thema solltest du mit einem Experten für die Branche durchgehen. Es gibt Versicherer, die auf dieses Risiko spezialisiert sind und weiterhelfen können. Die Namen erfährst du unter anderem über den Verband.

Kommentar von FreierBerater ,

"erfährst du unter anderem über den Verband" ==> heißt das nicht KAMMER!??

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 53

Für jeden Beruf gibt es eine spezielle Haftpflichtversicherung. Die Prämien richten sich nach dem Risiko. Das ist natürlich noch unterschiedlich, ob der Architekt reine Planungsaufgaben hat,oder auch den Bau überwachen muss.

Die nicht geringen Kosten dafür, muss er in seine Kalkulation einberechnen.

Großprojekte werden häufig von einem Versicherungspool gedeckt.

Das gleiche gilt für Objekte wie Flugzeuge und Schiffe.

Antwort
von kenibora, 42

Jede Versicherung kannst Du mit einem höheren Versicherungsrisiko/Schadensrisiko durch höheren Beitrag abschliessen. Hol Dir Angebote verschiedener Versicherer ein

Kommentar von FreierBerater ,

Wenn du offensichtlich von bestimmten Spezialthemen keine Ahnung hast -was keinesfalls verwerflich ist-, brauchst du deswegen doch nicht pauschale nichtssagende Banalitäten tippen - das hilft doch Keinem!

Antwort
von Apolon, 34

Ja - es gibt eine spezielle Berufshaftpflichtversicherung für Architekten, in der auch Vermögensschäden mitversichert sind.

Gruß Apolon

Antwort
von DolphinPB, 19

Berufshaftpflicht inkl. Vermögensschadenhaftpflicht

Antwort
von FreierBerater, 33

Ja, natürlich gibt es die.

Aus meiner Sicht führen die AIA und die VHV. Aber es gibt auch andere. Die Problematik liegt seit geraumer Zeit in der von dir angesprochenen Schaden-Größenordnung. Zahlreiche Versicherer trennen sicht brutalst möglich von Ihren Vermögensschaden-Kunden und diese stehen dann im Regen, denn ohne Versicherungsschutz dürfen Sie nicht an Submissionen/Ausschreibungen teilnehmen.

Das Beste ist hier, sich an einen versierten Makler zu wenden!

Antwort
von pharao1961, 31

Selbstverständlich! Diese ist bei Architekten auf verpflichtend vorgeschrieben und nennen sich Architektenhaftpflichtversicherung. Es gibt aber nicht sehr viele davon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten