Frage von Jispink7, 18

Gibt es Verantwortung ohne Freiheit?

Hi, ich habe mich in letzter Zeit oft mit dem Thema "Freiheit und Verantwortung" beschäftigt und mir ist klar: Es gibt keine Freiheit ohne Verantwortung. Aber gibt es Verantwortung ohne Freiheit? Danke für Antworten

Antwort
von mahu1981, 14

Oh wow das ist eine Frage die mich interessiert aber ich verstehe nicht ganz, warum gibt es keine Freiheit ohne Verantwortung. Frei sein kann jeder auf seine Art und Weise. Vor wem oder was muss er sich verantworten? Verantwortung ohne Freiheit gibt es schon oder? Verantwortung übernehmen bedeutet manchmal einen Teil seiner eigenen Freiheit dafür aufzugeben denke ich.

Kommentar von koten ,

Denkfehler!

Meiner Meinung nach jedenfalls.

Wenn Du Verantwortung übernimmst, gibst Du einen Teil Deiner Freiheit ab. Richtig. Aber Du tust es freiwillig, Du hast weiterhin die Freiheit, die Verantwortung nieder zu legen. Du bleibst also frei.

Und natürlich muß sich jeder verantworten, der frei ist. Ich rede jetzt nicht von der Verantwortung der Gesellschaft gegenüber. Oder "der Geschichte". Viel zu hohl. Ich rede auch nicht von der Verantwortung, einem höheren Wesen gegenüber. Ich bin zwar gläubig, aber ich glaube an eine göttliche Entität, die von mir nur eine Verantwortung erwartet: Die Verantwortung mir selbst gegenüber. Damit meine ich das, was umgangssprachlich als Gewissen bezeichnet wird. Ich will jeden Morgen in den Spiegel schauen können. Sich beim Rasieren zu schneiden ist doof. Und deshalb sorge ich dafür, daß ich mir selber in die Augen schauen kann. Diese Verantwortung kann manchmal nur schwer zu tragen sein.

Antwort
von koten, 11

Wenn ich Verantwortung übernehmen soll/will, dann funktioniert das nur, wenn ich auch die Wahl habe, selber zu entscheiden, wie ich dieser Verantwortung nachkommen will.

Ein reiner Befehlsempfänger, der nicht das Recht hart, von den Befehlen abzuweichen, trägt keine Verantwortung für sein tun. Die Verantwortung trägt dann der, der die Wahl hatte, welchen Befehl er befolgt.

Dadurch gibt es Leute, die sich in der Position das Ausführenden wohl fühlen. Da sie nicht die Freiheit der Wahl haben, sind sie auch von jeder Verantwortung enthoben. Sie können zwar nicht mehr falsch machen, aber auch nichts mehr richtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten