Frage von emogothic, 138

Gibt es veganen käse?

Antwort
von Honeysuckle08, 15

Sicher gibt es veganen "Käse" - in beinahe jeglicher bisher gewohnten Form...

Die Milchlobby sieht das nur nicht so gerne, weil sie um ihre treuen Konsumenten fürchtet = um ihre Einkünfte...:)

Probier mal Käse auf Cashewbasis oder auf Basis von Hefeflocken...

Geht auch wunderbar - z. B. mit Semmelbröseln - zum Gratinieren bzw. Überbacken von Gratins., Aufläufen, Lasagne oder Pizza...

Man kann sogar Frischkäse ohne großen Aufwand selbst herstellen und das ganz ohne Chemie...

Mein Fazit:

Käse wird aus Milch gemacht und Milch ist für Kälber - Punkt...!

Antwort
von ApfelTea, 59

Es gibt Käseersatz in allen möglichen Varianten. Auch Mozzarella. Ich nehm gern Wilmersburger Scheiben :)

Antwort
von LiselotteHerz, 91

Ja, gibt es und zwar in jedem größeren Supermarkt. Wird als solcher auch deklariert. lg Lilo

Antwort
von kiniro, 24

Da gäbe es unter anderem welchen von

  • Wilmersburger
  • Bedda
  • SimplyV.
Antwort
von Johannisbeergel, 69

Ich hab letztens ein Buch in der Hand gehabt, mit dem man welchen herstellen konnte. Konsistenz und Geschmack sollten dabei ähnlich sein wie normaler Käse, aber habe es noch nicht ausprobiert.

Antwort
von gschyd, 59

Hier hat's Rezepte um Käseersatz selber herzustellen - http://www.peta.de/kaese#.V-3qBfQziVt

Antwort
von railjet18, 30

Klar, schau mal im Bioladen. Die haben für gewöhnlich eine ganze Ecke mit dem Zeug

Antwort
von Falkenpost, 34

Klar, z.B. beim EDEKA. Ist aber geschmacklich absoluter Käse und nicht genießbar.

Antwort
von Shalidor, 28

Käse ist aus Milch gemacht. Mich kommt von Kühen. Käse ist also nicht vegan, nein. Es gibt aber mit Sicherheit veganes Zeugs was aussieht wie Käse, in Wahrheit aber irgend ein Tofu-Gemisch mit Käsearoma. Und ich meine wenn man vegan leben will sollte man auch damit leben, keinen Käse zu essen. Alles andere macht keinen Sinn. Auf das echte verzichten wollen aber dann Fake kaufen. Da kann man auch gleich das Original kaufen.

Kommentar von Honeysuckle08 ,

Welchen "Sinn" macht es denn bitte, Tierkindern ihre - für uns artfremde - Muttermilch zu klauen und diese sich dann vergoren einzuverleiben ?

Ist das nicht ziemlich skurril ? 

Veganer ziehen es eben vor, das ursprüngliche "Original" denen zu lassen, denen es gebührt - nämlich den Kälbern !

Kommentar von Shalidor ,

Meine güte, die Milch die man im Supermarkt kauft wurden doch keinen Kälbern weg genommen! Die kommt von extra Milchkühen. Und Kühe und Ziegen werden schon seit Jahrtausenden gehalten um sie zu melken. Das ist nichts skurriles sondern die reine Natur wie sie sich gehört.

Kommentar von Honeysuckle08 ,

Natur ? Du hast ja Ahnung...:(

Wächst die Milch aus dem Supermarkt auf Bäumen ?

Klar wird die den Kälbern vorenthalten oder warum glaubst du, gibt eine Kuh (Milchkuh) Milch ?

Ausschließlich, um ihr Kalb zu säugen - ohne Kalb keine Milch !

Im Übrigen ist der Konsum artfremder Muttermilch durch den Menschen ein recht junges Phänomen.

Der Mensch ist darüberhinaus die einzige Spezies, die auf diesen geistreichen Gedanken kam und dafür immenses Leid in Kauf nimmt - auch eigenes, indem er auch seine Gesundheit schädigt...

Informier dich bitte mal (nicht mittels Werbeparolen der Milchlobby), bevor du hier Nonsens von dir gibst ! 

Kommentar von wickedsick05 ,

Wächst die Milch aus dem Supermarkt auf Bäumen ?

es gibt nicht nur im Supermarkt Milch und

nicht nur das was auf Bäumen wächst ist Natur


Klar wird die den Kälbern vorenthalten

es gibt Muttergebundene auszucht..

Kommentar von Honeysuckle08 ,

Ja - "Auszucht" wäre in der Tat gut und wünschenswert...:)

Im Übrigen hab ich nicht dich angesprochen, sondern auf die Prämissen deines Vorredners reagiert...

Mittlerweile weiss man ja nicht mehr, wer hier wer ist...:):)

Antwort
von TheAllisons, 58

Käse kann es nicht vegan geben, denn Käse wird aus Milch hergestellt, alles andere ist kein richtiger Käse

Kommentar von SpiderJokey556 ,

Er/Sie meint doch bestimmt Produkte die wie Käse schmecken oder aussehen aber vegan sind. Man muss sich nicht so blöd Stellen!

Antwort
von MeisterWayne, 23

Käse ohne Milch ist kein richtiger, bzw. gar kein Käse.

Veganen Käse gibt es nicht. Es gibt aber den 'Analogkäse' der aus Pflanzenölen und einem Chemiebaukasten zusammengemischt ist.

Aber es gilt: Käse ist nicht gleich Käse.

Kommentar von Honeysuckle08 ,

Ans "Original" kommt halt so leicht nix ran, gell ? ;)

Vergiss nur nicht, dass dein Analogkäse auch auf der Pizza und der Lasagne der Omnis daherkommt...:)

Kommentar von MeisterWayne ,

Ja ganz bestimmt. Jetzt schmeißt du das wieder in einen Topf. Wir machen 1. unsere Pizza selbst und mit ECHTEM KÄSE vom Stand und 2. auf unsere Lasagne kommt auch nur der Käse vom Käsestück, wenn wir mal Lasagne machen...😂

Kommentar von Honeysuckle08 ,

Analogkäse ist nicht minder pervers als "echter" Käse, ebenso wie Wurst - erst recht die im eigenen Darm...!

Antwort
von Herb3472, 57

Echten Käse: natürlich nicht. Wie denn auch, ohne Milch.

Es gibt künstlich hergestellten "Analogkäse". Aber das ist kein Käse.

Antwort
von Gingeroni, 16

Ja. Muss man sich nur durchprobieren. manche gehen echt garnicht andere sind super :)

Antwort
von GravityZero, 50

In jedem großen Supermarkt.

Antwort
von wickedsick05, 15

nein es gibt nur analogkäse das ist aus billigstem Pflanzenfett hergestellt noch etwas farbstoff und aromen und fertig ist der Müll

es hat weder geschmack noch Nährstoffe wie Käse

Kommentar von Honeysuckle08 ,

Deinen "Müll" findet man - unter anderem - auch auf der Pizza und der Lasagne der Omnis...:)

Antwort
von Becca22, 13

Ja 'Käse'

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten