Frage von unnamed0815, 16

Gibt es Unterschiede in der Anmeldung von Aushilfen auf 400€ oder 450€, bzw müssen besondere Sachen ausgefüllt/beachtet werden vom AN oder/und vom AG (bei 450)?

Gibt es Unterschiede in der Anmeldung von Aushilfen auf 400€ oder 450€, bzw müssen besondere Sachen ausgefüllt/beachtet werden vom AN oder/und vom AG (bei 450)?

Meine Cheffin meint, sie kann nur bis 400€ auszahlen und mus den Rest auf das Stundenkonto laufen lassen, weil bis 450€ irgendwelche gesonderten sachen ausgefüllt werden müssten... Ich bin seit 1.10.2015 in dem Betrieb.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Allexandra0809, 14

Deine Chefin will Dich nur hinhalten. Sie spart dabei nichts und muss nicht anders zahlen, als wenn es ein 450-Euro-Job ist.

Sollst Du die Tage dann mal frei nehmen oder iwe ist das gedacht? Dann hast ja wenigstens was davon, wenn Du daheim bleiben kannst, aber trotzdem Geld bekommst, also zusätzlich zu Deinem Urlaub.

Die feheln aber jeden Monat die 50 Euro in Deiner Kasse. Du musst also entscheiden, was Du möchtest, Geld oder frei. Dann solltest Du mit Deiner Chefin darüber reden.

Antwort
von grubenschmalz, 16

Eigentlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten