Frage von Medea21, 28

Gibt es Unternemen/Einrichtungen die eine Ausbildung zahlen?

Ich habe 18 Jahre in einer Firma als Telefonistin gearbeitet (AG) jetzt wurde ich gekündigt weil die Firma keine Telefonistinnen mehr braucht. Ich habe keine Ausbildung, gibt es eine firma die Ausbildungen zahlt? Oder ähnliches?

Antwort
von sozialtusi, 24

Du kannst eine duale Ausbildung beginnen und bekommst Azubi- Gehalt.

Antwort
von ombie, 13

Ich verstehe die Frage nicht so ganz..Ausbildungen zahlt?

Meinst du, ob es Unternehmen gibt, die bei einer Ausbildungen dein Gehalt zahlen?

Da du schon 18 Jahre gearbeitet hast, schließ ich mal daraus, dass du über 35 bist..in dem Alter noch eine Ausbildung zu finden ist nicht ganz so einfach und wäre auch zu überdenken, ob es sich denn noch lohnt. Vor allem hast du vielleicht eine Wohnung zu verhalten oder Kinder zu versorgen. Ob das Azubigehalt somit reichen würde?

Denk drüber nach und versuchs vorerst, also übergangsweise, mal mit dem Arbeitsamt oder einer Zeitarbeitsfirma..Besser als gar nichts!

Kommentar von Medea21 ,

Ja ich nehme daweil auf jeden Fall das arbeitsamt in Anspruch. Und ich möchte auch kein azubi Gehalt da das auch einfach zu wenig wäre. Aber wie soll es sonst weiter gehen? Ohne einer Ausbildung finde  ich doch keinen Job oder?

Kommentar von ombie ,

Doch, natürlich kannst du so einen Job finden. Du musst dich nur noch schlau machen, was dir liegt und dann engagiert versuchen, in diesem Bereich einen Beruf zu finden.

Du hast zwar ohne Ausbildung weniger Möglichkeiten, aber du hast welche!

Antwort
von Halbammi, 12

Du kannst dich wie jeder andere auf jede Ausbildungsstelle bewerben die du willst. Bei uns im Lehrjahr war eine, die war schon 45 und hat vorher 20 jahre in Hamburg Bus gefahren.

Du wirst dann eine Ausbildungsvergütung erhalten wie jeder andere Azubi auch.

Wenn deine Frage darauf abzielt ob dir jeman dein Gehalt wie bei deinem bisherigen Job zahlt UND dich dabei noch ausbildet ( das heisst an dir nichts verdient aber viel Arbeit hat) dann glaube ich das kaum.

Antwort
von Otilie1, 11

klar, du kannst jederzeit wenn du was findest eine ausbildung machen , da gibt es dann auch eine vergütung - meinst du sowas ?

Kommentar von Medea21 ,

Ja aber diese Ausbildung wird mir nicht gezahlt oder, das muss ich selber zahlen? Und das kostet extrem viel oder?

Kommentar von ombie ,

Du verwechselt glaub das Studieren früher oder das amerikanische College mit einer dualen Ausbildungen. Der Arbeitgeber bezahlt für dich, damit du deine Ausbildung absolvieren kannst. Er bezahlt deine Schule, deine Vergütung, usw. Er investiert die 3 Jahre über viel Geld in dich.

Du musst gar nichts bezahlen, außer vielleicht den Weg in die Berufsschule oder die Arbeit, falls das der Arbeitgeber nicht übernehmen möchte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community