Frage von kirbydance, 24

Gibt es unter Vulkanen Glas?

Sand und hohe Temperatur und Druck ergeben ja Glas, wenn ich mich nicht irre, müsste es dann also unter Vulkanen nicht eigentlich Glas geben? Höhe Temperatur und Druck (Gewicht) gibt es ja... ist da auch Sand?

Antwort
von Luftkutscher, 15

Wie kommst Du zu der Vermutung, dass Druck erforderlich ist, um Glas herzustellen? Du brauchst nur Siliziumdioxid bis zum Schmelzpunkt erhitzen und schon entsteht Rohglas. Tatsächlich bilden siliziumreiche Laven eine Art vulkanisches Glas, wenn sie erstarren. Dieses Obsidian genannte Glas findet sich z.B. auf Island. In den meisten Laven ist jedoch nicht genügend Silizium enthalten, um dieses "Glas" entstehen zu lassen.

Kommentar von kirbydance ,

Ich weiß auch nicht wie ich auf den Druck kam, dachte iwie der wäre auch nötig... wird dieses Glas auch verwendet in der Produktion oderso?

Kommentar von Luftkutscher ,

Nein, dazu ist es zu unrein. Obsidian ist fast schwarz. Lediglich unsere Vorfahren in der Steinzeit verwendeten diese Glasstücke ähnlich wie Feuerstein, um daraus Klingen und Pfeilspitzen herzustellen. 

Kommentar von Imker2306 ,

Ich schließe mich der Antwort von Luftkutscher an, nur eine kleine Ergänzung von mir. Obsidian wird sehr wohl heute noch verwendet! Obsidiansplitter werden für Scalpelle für Augenoperationen verwendet, da sie viel schärfer und kleiner sind als jede Laser geschliffene Metallklinge. Ein andere Anwendung findet Obsidian als Schmuckstein. Gruß Imker

Antwort
von metalhead998, 17

Nein, unter einem Vulkan ist kein Sand. Da ist Die Magmakammer und das geht viel zu weit nach unten und ist viel zu heiß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten