Frage von achsoistdas 16.04.2010

Gibt es unter Pflanzen auch eine Art sich zu verständigen...???

  • Hilfreichste Antwort von Sofaschalter 16.04.2010
    11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Akazien:

    Es wurde gezeigt, dass Akazien außerdem über ein Kommunikationssystem verfügen, um sich untereinander vor Fraßfeinden zu warnen. Dies geschieht über Ausbreitung von Ethylen über die Luft. Daraufhin wird in den Blättern der Gehalt an Tanninen drastisch erhöht. Entdeckt wurde dies, nachdem über 3000 eingezäunte Antilopen verendeten, die zwangsweise nur Akazien in dem eingezäunten Gebiet zum Fressen zur Verfügung hatten.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Akazien

  • Antwort von Orchideenrike 17.04.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich habe mal im Fernsehen ein Bericht von Bäumen, die in Afrika wachsen gesehen, wenn Giraffen an einem Baum die Blätter fressen, dann sendet der Baum ein Signal an die anderen seiner Art aus, sodass diese dann für die Giraffen ungenießbar werden. Weis aber nicht mehr, was das für Bäume sind.

  • Antwort von Mila123 16.04.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ja pflanzen können hormone aussenden um miteinander zu kommunizieren

  • Antwort von JasonNr1 16.04.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ich kann mich super mit meinen nachbarn verständigen

  • Antwort von Knippi79 16.04.2010

    ok aber was sollten pflanzen davon haben? meine lässt immer die blätter hängen und wird braun, dann sagt sie mir sie braucht wasser

  • Antwort von lorenzo 16.04.2010

    Ja, ihre Sprache heißt florisch. Du würdest dich wundern, was einige so zu erzählen haben. Schon besser, dass man sie nicht versteht. Aber wenn sie allein sind, harhar, dann geht die Post ab!

  • Antwort von DoktorEconomist 16.04.2010

    offenbar gibt es in hochdynamischen system (zb regenwald) eine möglichkeit für empfindliche pflanzen, über chemische botenstoffe andere pflanzen zu warnen, welche dann bitterstoffe produzieren. der grund ist, dass die produktion dieser stoffe dauerhaft schädlich und ziemlich ineffizient für die pflanze wäre. die forschung darüber steckt aber noch in den kinderschuhen. leider weiss ich auch nicht mehr wie die betreffende pflanze heisst, ich weiss nur noch dass es ein bodennaher strauch war.

    Dr. oec.

  • Antwort von melchen07 16.04.2010

    !!! Was soll diese Frage

  • Antwort von Rudi2009 16.04.2010

    Das ist wohl so. Im Wald ist das bei Bäumen schon festgestellt worden!

  • Antwort von antonzora08 16.04.2010

    über die bienen, und insekten. sie haben ja keine andere wahl...

  • Antwort von Keksben 16.04.2010

    schöne frage =)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!