Frage von Konzulweyer, 64

Gibt es Überlieferungen wonach Jesus Humor hatte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von chrisbyrd, 13

Sehr interessant dazu ist folgender Artikel: http://www.jesus.ch/themen/glaube/glaube/142909-hat_gott_humor.html

Kommentar von chrisbyrd ,

Das Verständnis des Textes setzt natürlich voraus, dass die Bibel lehrt, dass Jesus Gott ist. Einige Belege dazu:

Titus 2,13: "Indem wir die glückselige Hoffnung erwarten und die Erscheinung der Herrlichkeit des großen Gottes und unseres Retters Jesus Christus."

2. Petrus 1,1: "Simon Petrus, Knecht und Apostel Jesu Christi, an die, welche den gleichen kostbaren Glauben wie wir empfangen haben an die Gerechtigkeit unseres Gottes und Retters Jesus Christus."

1. Johannes 5,20: "Wir wissen aber, dass der Sohn Gottes gekommen ist und uns Verständnis gegeben hat, damit wir den Wahrhaftigen erkennen. Und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben."

Das Johannes-Evangelium beginnt z.B. damit, dass Jesus von Anfang an bei Gott war und dass alles durch ihn entstanden ist!

Joh 1,1-3: "Im Anfang war das Wort*, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Dieses war im Anfang bei Gott. Alles ist durch dasselbe entstanden; und ohne dasselbe ist auch nicht eines entstanden, was entstanden ist."

*"Das Wort" (gr. logos) ist ein Name des Herrn Jesus Christus (vgl. 1Joh 1,1; Offenbarung 19,13).

Wenn man die Bibel aufmerksam liest, wird man in vielen Versen feststellen, dass Jesus Gott ist. Drei Beispiele dafür:

- Im Buch Jesaja wird Gott mit Alpha und Omega bezeichnet. Diese Bezeichnung verwendet auch Jesus für sich.

- Der Jünger Thomas sagt zu Jesus: "Mein Herr und mein Gott!" Und Jesus widerspricht ihm nicht.

- In der Bibel darf nur Gott selbst angebetet werden. In mehreren Stellen verweigern die Engel und Apostel, dass sie Menschen sie anbeten und verweisen darauf, dass nur Gott allein angebetet werden darf. In der Apostelgeschichte, der Offenbarung und anderen biblischen Büchern empfängt Jesus an vielen Stellen Anbetung. 

An diesen und vielen anderen Beispielen sieht man, dass die Bibel lehrt, dass Jesus Christus Gott ist. Das ist auch der Kern der christlichen Botschaft, dass Gott selbst Mensch wurde, ein völlig sündloses Leben führte und deshalb als ein reines makelloses Opferlamm (wie Paulus formulierte) stellvertretend für unsere Sünden sterben konnte. Wir brauchen nur daran glauben und Jesu Opfer am Kreuz für uns in Anspruch nehmen, indem wir um Vergebung unserer Sünden bitten. Da Jesus Gott ist, ist der Weg zu ihm (und damit zum ewigen Leben bei Gott) so einfach und offen geworden.

Kommentar von chrisbyrd ,

Vielen Dank für den "Stern", liebe Grüße und Gottes Segen!

Antwort
von FlyingDog, 20

Hallo.


Mhhh... eine Überlieferung?

Joa..., der Film, "Das Leben des Brian"


Im Ernst, ich denke wenn es ihn tatsächlich gegeben hat, dann wird auch er als Mensch, eine humorvolle menschliche Eigenschaft besessen haben, ich kenne keinen Menschen, der nicht über eine humorvolle Eigenschaft verfügt.


Jetzt nachweislich, dir als Quelle nennend, kann ich leider nichts vorlegen... außer, in humorvoller Absicht den Film, "Das Leben des Brian".


Des Schicksals treuester Freund, ist der, des eigenen Handwerks, er trug seinen eigenen Schrein.

Antwort
von Zoroastres, 9

Nein, Gott darf keinen humor haben, darin waren sich die Theologen recht früh einig. Das liegt daran, dass Gott perfekt ist, das Lachen sich aber in der Unperfektion bewegt wie ein Fisch im Wasser.

Gott muss nicht Lachen, denn das Alchen dient dazu sich über andere zu erheben (z.B. auslachen), sich unter andere zu stellen um nicht mehr angreifbar zu sein (z.B. jüdischer Witz) oder um angespannte Situationen zu lösen. All das braucht Gott nicht.

Der Etufel hingegen lacht dämonisch, wenn er sich wieder mal ein paar Seelen holt, Gott ist darüber erhaben. Er lächelt höchstens Mal, aber nicht wegen HUmor, sondern es ist ein gütiges verständnisvolles Lächeln

Du siehst, für Humor ist in der Theologie kein Platz.

PS: Schau mal der Name der Rose, ein Klassiker, da kommt das alles sehr gut rüber.

Kommentar von kgsbus ,

Der Name der Rose ist für mich ein Beleg für Humor - der Böse ist der Mörder und gegen Lachen.

Kommentar von Zoroastres ,

Richtig. Du übersiehst aber anscheinend, dass der Böse aufseiten der Theologie steht und Baskerville aufseiten des Humanismus. Aber das ist ja nicht der Kern meiner Aussage. Der Kern ist, dass Gott nicht Lacht, weil er perfekt ist und das Perfekte nicht lachen muss, ja nicht mal kann, weil ... (siehe oben).

Antwort
von newcomer, 28

ich denke er hatte göttlichen Humor ebenso wie sein Vater im Himmel

Gott lenkt der Mensch denkt ,  der Mensch dachte, Gott lachte

Antwort
von kgsbus, 7

Die meisten Theologen
sind sich einig: "Wahrer Mensch" Jesus hat auch gelacht, obwohl dies
in der Bibel nicht explizit vorkommt

Nicht erst seit Umberto Ecos Erfolgsroman
"Der Name der Rose" wird die Frage diskutiert, ob Jesus je gelacht
hat. Im Neuen Testament wird zwar mehrfach berichtet, dass Jesus weinte, aber
von seinem Lachen ist nirgendwo explizit die Rede.

Aber Jesus hat sicher Humor gehabt, weil das
Lachen zum Mensch-Sein gehört und Jesus "ein echter Mensch" gewesen ist.

Daher dürfen wir mit Recht annehmen, dass
Jesus in bestimmten Situationen herzlich gelacht hat.

Ihm als Juden war der sprichwörtliche
jüdische Humor sicher nicht fremd.

Da Gott den Wein den Menschen geschenkt
hat und Jesus davon getrunken hat, ist Lachen gar nicht auszuschließen.

Gegner Jesu haben ihn als „Dieser Fresser und
Säufer…!“ (Mt 11,19) beschimpft (Also sind die Gegner eher humorlos).

Und in der Bibel gibt es einige Hinweise auf Humor:

Psalm 126,2:

«Da war unser Mund voll Lachen

und unsere Zunge voll Jubel.

Da sagte man unter den andern Völkern:

Der Herr hat an ihnen Großes getan.»

http://members.aon.at/veitschegger/texte/jesus-lacht.htm

Oder die Geschichte von Bileam (dort ist ein Esel klüger als
der Prophet).

Der Mensch an sich: Durch seine Schöpfung hat Gott doch
Humor bewiesen.

Antwort
von nowka20, 3

religion hat nichts mit humor zu tun!

Antwort
von AntwortMarkus, 12

Die vier Evangelien mit den Geschichten von Jesus sind keine Biographien in unserem heutigen Sinn. Die Evangelien haben eine Absicht, sie wollen Jesus als den darstellen, der die Gottesbotschaft bringt und durch sein eigenes Leben lebt. Da wird nicht alles gesagt, was gesagt werden könnte. In der Bibel wird auch nirgends erwähnt, dass Jesus Haare hatte. Aber es kommt wohl niemand auf die Idee zu behaupten, Jesus habe eine Glatze gehabt. Dennoch kann man wohl davon ausgehen, dass Jesus gelacht hat. Jesus war wahrer Mensch und wahrer Gott – so glauben die Christen. Bei ihm haben sich Ernst und Freude, Schmerz und Lachen nicht ausgeschlossen. Er hat den Menschen die frohe Botschaft Gottes erzählt. Er hat sich gefreut, er hat mit Menschen gegessen und getrunken, er war auf Hochzeiten. Er hat die Kinder in die Arme genommen und gedrückt. Er hat die Menschen voll Liebe angesehen, einmal z.B. einen reichen Mann, der von Jesus weggeht. Wer jemanden voll Liebe anschaut, der schaut nicht ernst. Jesus hatte seine Freude an dem Blühen der Lilien auf den Feldern. Und: Jesus hat seinen Leuten eine Verheißung gegeben, sie steht in der Bergpredigt: Selig seid ihr, die ihr jetzt weint, denn ihr sollt lachen.

Antwort
von Blitz68, 5

Jesus hat 400 liter Wasser zu Wein gemacht - das ist humorvoll ;-)

Antwort
von BlackBanan24, 15

Nein.

In Wirklichkeit war Jesus Stand-Up Comedian, allerdings waren seine Pointen so mies, dass die Leute dachten, das sei ernst..

Antwort
von CarrieSatan, 22

Jesus war ja ein Handwerker.... in der Wüste. Also den ersten richtigen Kontakt mit Holz hatte er ja eigentlich nur als er gekreuzigt wurde.

Kommentar von newcomer ,

so steht es in der Bibel es gibt aber auch Schriften nachdem Jesu zwischen 15 und 31 Jahren seinem Vater ebenfalls Zimmermann fleissig half

Kommentar von Konzulweyer ,

Hallo Satan, was hat das mit Humor zu tun?

Antwort
von TreudoofeTomate, 17

Gibt es Überlieferungen, dass Jesus überhaupt gelebt hat?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten