Frage von LittleYoda, 54

Gibt es überhaupt Hässlichkeit?

Hallo Leute,

hier eine einmal eine etwas philosophische Frage:

Gibt es überhaupt Häßlichkeit? Schließlich sieht doch jeder anders aus, wie kann man es dann bewerten.

Ich wurde früher von manchen Klassenkameraden und leider auch manchen Klassenkameradinnen als häßlich bezeichnet (kann auch an der Pubertät gelegen haben). Trotzdem hat es mich irgendwie gekränkt.

Ich hab mir trotzdem immer gedacht, wie können Leute einen als häßlich bezeichnen, nur weil er anders / evtl. nicgt "normgerecht" (Werbung und co. bitte nicht falsch verstehen)aussieht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThePhoenix01, 35

Worte wie schön und hässlich liegen im Auge des Betrachters. Es gibt niemanden der eine Norm deswegen erstellen kann. Klar gibt es manche Menschen die denken, weil sie das Kollektiv sind, dass sie die Erlaubnis haben allgemein definieren zu dürfen was schön oder hässlich ist und was nicht.

At the end of the day zählt nur was du von dir hälst. =)


Antwort
von Lylenna, 6

Hässlich wird jemand eben oft bezeichnet der nicht dem allgemeinem Schönheitsideal entspricht, schlank, reine Haut, symmetrisches Gesicht, usw... . Wenn es nun aber kein Schönheitsideal wie dieses Gäbe, dann könnten viele zb Dinge, die wir durch diese Schönheitsideale nicht schön finden, schön finden. Hässlichkeit ist also nur die Abweichung vom allgemeinem Schönheitsideal.

Antwort
von DorkasHDSV, 16

Nein gibt es nicht, zumindest wenn du die Vorstellungen der Menschen außer Acht lässt. Hässlichkeit und Schönheit sind derart subjektiv, dass Niemand eine genaue Vorstellung davon hat, zumal die meisten selber nicht vollständig wissen was sie als hübsch erachten. Hässlich und schön sind letztendlich nur Wortklauberei, mit welcher Personen unterstreichen wollten, was sie als ansprechend erachteten. 

Antwort
von Wernerbirkwald, 16

Es gibt Gesichter ,die sehr positiv wirken,und die man gerne anschaut.

Und es gibt auch welche ,die anders aussehen als wir uns es wünschen.

Ein Gesicht welches ungewöhnlich ist,kann nach einer Weile des Betrachtens,und des sich dran gewöhnens sehr reizvoll werden.

Doch es wird immer spontan endschieden,und einsortiert.

Das Wort hässlich ist aber schon sehr hart,und kann böse Verletzungen bereiten.

Antwort
von alexklusiv, 24

ThePhoenix01 hat eigentlich eine sehr gute Antwort darauf gegeben, was dich betrifft. Aber "Hässlichkeit" an sich existiert natürlich automatisch, sobald auch Schönheit existiert, beides kann ohne das andere nicht sein, da die Definition dann absurd wäre.

Es ist wie 'Richtig' und 'Falsch' - solange nichts falsch ist, kann auch nichts richtig sein und umgekehrt.

Antwort
von victoria1608, 13

Ich finde nur der Charakter kann hässlich sein!! Der Rest liegt im Auge des Betrachters..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten