Gibt es die Todesstrafe in den USA?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

In folgenden Bundesstaaten wurde die Todesstrafe abgeschafft:

  • Michigan
  • Wisconsin
  • Maine
  • Minnesota
  • Alaska
  • Hawaii
  • Vermont
  • Iowa
  • West Virginia
  • North Dakota
  • Massachusetts
  • Rhode Island
  • New Jersey
  • New York
  • New Mexico
  • Illinois
  • Maryland
  • Connecticut

In folgenden Bundesstaaten gilt ein defacto Moratorium (Todesstrafe wird nicht mehr verhängt obwohl sie noch im Gesetz vorgeschrieben ist):

  • U.S. Militär: seit 1976
  • Indiana: seit 2009
  • Kansas: seit 1976
  • Louisiana: seit 2010
  • New Hampshire: seit 1976
  • Tennessee: seit 2009
  • Wyoming: seit 1992

In folgenden Bundesstaaten gilt ein Moratorium aufgrund einer Verfassungswiedrigkeitsklage, tempoärer Anordnung oder eines anderen rechtlichen Problems:

Anmerkung: hierbei handelt es sich nur um eine Aussetzung der Todesstrafe bis zu einem Rechtsspruch oder Änderung der aktuellen Gesetze. In diesen Staaten kann die Todesstrafe jederzeit wieder reaktiviert werden!

  • Arizona: seit 2014 vom Justizminister von Arizona ausgesetzt (Verpatzte Hinrichtung)
  • Arkansas: seit 2012 ausgesetzt (Aktuelle Gesetzeslage ist Verfassungswidrig)
  • Kalifornien: seit 2014 ausgesetzt (Hinrichtungsprotokoll ist verfassungswiedrig)
  • Colorado: seit 2013 vom Gouverneur ausgesetzt ("Unfairness im System")
  • Kentucky: seit 2009 vom obersten Gerichtshof ausgesetzt (Verfassungswiedriges Hinrichtungsprotokoll)
  • Montana: seit 2012/2013 ausgesetzt (Neues Hinrichtungsprotkoll von 2013 wird rechtlich angefochten)
  • Nebraska: ausgesetzt (Hinrichtungen bis nach der Wahl 2016 ausgesetzt)
  • Nevada: ausgesetzt (Probleme mit der Hinrichtungsmethode)
  • North Carolina: ausgesetzt (Verfassungswiedriges Hinrichtungsprotokoll)
  • Ohio: ausgesetzt (bis vorraussichtlich 2017 da die Medikamente zur Hinrichtung via Giftspritze nicht mehr geliefert werden)
  • Oklahoma: 2014 ausgesetzt (Verpatzte Hinrichtung)
  • Oregon: seit 2011 ausgesetzt (Gouverneur will rechtliche Prüfung der legalität der Todesstrafe)
  • Pennsylvania: seit 2015 ausgesetzt (Gouverneur will rechtliche Prüfung der legalität der Todesstrafe)
  • Washington: seit 2014 ausgesetzt (Gouverneur will rechtliche Prüfung der legalität der Todesstrafe)

Lg, Anduri87

Es kommt auf den Bundesstaat drauf an, aber auch auf die Gouverneure. Der ehemalige Gouverneur von Florida (den ich so liebe) Jeb Bush setze alle Hinrichtungen aus, sein Bruder George W. Bush (den ich auch ganz toll finde) lies die Todesstrafe als Governeur von Texas weiterbestehen.

Auch wenn sie in Bundesstaaten wie Kalifornien offiziell noch verhängt wird, wird sie dort nicht mehr ausgeführt. Es gibt allerdings noch Staaten in denen das anders ist, somit muss die Frage mit "ja" beantwortet werden.

Die Todesstrafe gibt es noch in 35 der 50 Bundesstaaten der USA.

Naja mehr oder weniger

Kommentar von Hideaway
03.01.2016, 18:53

Und in 19 dieser 35 Bundesstaaten wird sie leider auch noch praktiziert

0

Ja. Aber nicht in allen Bundesstaaten

Das ist von Staat zu Staat in den USA unterschiedlich. In Texas zum Beispiel gibt es sie noch.

Bei Google findest du genauere Angaben dazu (: 

Was möchtest Du wissen?