Frage von TheDetectiv42, 104

Gibt es Textpassagen in den Heiligen Schriften die man als eindeutigen Beweis Gottes sehen kann?

Gibt es Beweise, dir mir die Augen quasi rausfallen lassen würden wenn ich sie lesen würde? Also Vorhersagen oder sowas

Antwort
von Wuestenamazone, 49

Nein es gibt keine Beweise sonst würde man nicht immer wieder debattieren

Antwort
von Klaus02, 37

Was für dich ein Beweis ist musst du selbst beurteilen, aber ein Gespräch mit dem Pfarrer ist eine gute Idee

LGKlaus

Kommentar von AaronMose3 ,

Genial

Kommentar von 666Phoenix ,

Ich prophezeie, dass morgen Montag sein wird. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich diese Prophezeiung erfüllt, liegt bei 99,9%

Antwort
von TheAllisons, 61

Nein, eindeutige Beweise gibt es nicht, es sind nur Vermutungen und Nacherzählungen, aber Beweise gibt es nicht. Der Glaube ist da wichtiger dabei.

Antwort
von warehouse14, 13

Lies doch einfach die Bibel.

Du wirst es sicher bemerken, wenn Dir die Augen rausfallen. ;)

Außerdem überzeugt jeden Menschen was anderes. Es gibt keine 2 Menschen, die völlig identische Überzeugungen haben. Auch Zwillinge sind da unterschiedlich.

Egal, welche Bibelstelle man Dir hier nennen mag: es muss nicht unbedingt die eine dabei sein, welche bei Dir funktioniert.

Und wenn Du schon alle Stellen kennen musst, um diese eine spezielle zu kennen, kannst ja gleich selber die Bibel lesen.

warehouse14

Antwort
von PurpurSound, 33

Dann wäre glaube kein glaube mehr sondern wissen, also sein gegensatz: logischer unsinn!

Antwort
von hummel3, 21

Nein, so wenig es für Menschen mit ihrem begrenzten Verstand und Wissen einen definitiven Gottesbeweis gibt, so wenig kann es in irgendwelchen heiligen Schriften einen definitiven Beweis Gottes geben.

Kommentar von naaman ,

Es gibt genug Beweise für einen Gott, in der Bibel. Die Frage ist nur akzeptiere ich die Beweise. Wer legt eigentlich fest, wann ein "Beweis" ein Beweis ist, und wann nicht.

Du?

Kommentar von hummel3 ,

Nur um deine Zweifel an meiner religiösen Gesinnung zu beseitigen - ich selbst bin gläubiger Christ und glaube an den Inhalt der Bibel.

Dennoch muss ich, um dem Fragesteller auf neutrale Art gerecht zu werden sagen, dass die Bibel "keine Beweise für die Existenz Gottes enthält", welche im Sinne "menschlicher Weisheit" als Beweismittel anerkannt wären.

Wenn du weiterhin anderer Meinung bist, dann nenne bitte nur eine einzige Textstelle. Ich selbst brauche sie nicht, denn meine Erfahrungen mit Gott sind mir Beweis genug. Aber für andere Menschen könnten sie vielleicht ein Aufruf sein, umzudenken. 

LG hummel3

Antwort
von naaman, 32

So sehr man sich auch Mühe geben mag, bleibt auch die Evolutionstheorie nur eine Theorie. Die sogenannten Beweise dafür, lassen sich ebenso entkräften, wie die Beweise für Gott.

Warum aber glaubt jeder, das die Evolutionstheorie bewiesen ist, aber Gott nur eine Theorie bleibt.

Kommentar von PurpurSound ,

Sehe den zusammenhang so gar nicht! Kennst du das mit äpfeln und birnen?

Kommentar von naaman ,

Der Glaube an Gott einerseits und der Glaube an die Evolutionstheorie andererseits stellt eine Parallele dar. Während man aber die Evolutionstheorie als bewiesen akzeptiert (obwohl hier ebenso vieles nicht bewiesen ist), tut man dass beim Glauben an Gott aber nicht. Hier akzeptiert man Beweise, dort akzeptiert man Beweise nicht. Die "Beweise" was vor 541 Millionen Jahren auf der Erde passierte, werden akzeptiert. Die Beweise, was in den letzten 6000 Jahren (laut Bibel) auf der Erde passierte, werden nicht akzeptiert. Hier verlässt man sich auf Vermutungen, dort werden Beweise ignoriert.

Das nenne ich inkonsequent. Ich hoffe dich hierdurch aufgeklärt zu haben.

Antwort
von Naemi777, 21

Richtige Beweise gibt es in der Bibel nicht.

Es gibt halt die prophetischen Vorhersagen. Und dann stellt sich die Frage, ob man dem glaubt.

Ich glaube, dass Gott will, dass wir ihn aus Liebe, Glaube und Vertrauen annehmen und nicht weil es wissenschaftliche Fakten sind.

Und das hier steht in Römer 1,20:

Denn Gottes unsichtbares Wesen, das ist seine ewige Kraft und Gottheit,
wird seit der Schöpfung der Welt ersehen aus seinen Werken, wenn man sie wahrnimmt, sodass sie keine Entschuldigung haben.

Antwort
von chrisbyrd, 1

Einige Beispiele dafür werden m. E. im folgenden sehr interessanten und empfehlenswerten Artikel aufgeführt: http://gottesbotschaft.de/?pg=3048

Antwort
von xsidee, 2

Nein gibt es nicht :D Vertrau Gott einfach. Es gibt da ein YT- video das heißt: Ameisen im Quadrat, das kannst du dir mal anschauen.

Sonst gilt bei mir das sprichwort:

Du fragst mich nach nem Beweis, dass es Gott gibt, ich frag dich nach einem Beweis, dass es Gott nicht gibt :D

Antwort
von meinerede, 43

Es ist Sonntag. 9:30 fängt der Gottesdienst an. Geh´hin, hör´zu und sprich mit´m Pfarrer.

Kommentar von TheDetectiv42 ,

Da schlaf ich

Kommentar von meinerede ,

Ich weiß schon, warum ich derlei Fragen nicht wirklich ernst nehme, erst recht nicht, wenn dieses Thema gleich  die 1. Frage betrifft. 

Kommentar von Wuestenamazone ,

Hahahaha

Kommentar von ollesgemuese ,

meine rede :D

Antwort
von Sturmwolke, 9

In dem Artikel "Warum man der Bibel vertrauen kann" geht es unter Punkt 5 um einige erfüllte Prophezeiungen aus der Bibel:

https://www.jw.org/de/publikationen/zeitschriften/g200711/erf%C3%BCllte-propheze...[search_id]=6c4d3072-6b61-448e-8c43-f43fbde58672&insight[search_result_index]=0

Und hier findest Du eine ganze Liste von Prophezeiungen, die sich an Jesus Christus erfüllt haben:

Jesus Christus — der verheißene Messias

https://www.jw.org/de/publikationen/buecher/was-lehrt-bibel-wirklich/jesus-chris...[search_id]=620a9299-ac6f-4ebb-928d-97e810e13f85&insight[search_result_index]=6

Antwort
von Lapushish, 39

Gäbe es Beweise für die Existenz Gottes, wäre Religion kein so umstrittenes Thema

Kommentar von meinerede ,

... überaus beliebt als Einstiegsfrage hier auf GF, wie man mal wieder sieht!

Kommentar von PurpurSound ,

Und weiter?? Warum muss sie das sein?

Antwort
von 666Phoenix, 12

Nein, gibt es nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten