Frage von XxKatzenkilla, 45

Gibt es Terrarien Tiere die nicht sehr alt werden?

Also Echsen, Schlangen, Insekten, Spinnen und Skorpione.

Die Lebensspanne sollte ähnlich kurz wie bei Triops (90 Tage) und Hamstern (2 Jahre) sein.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schischa3, 23

Insekten wie z.B. Phasmiden, Mantiden, Schmetterlinge, Schaben und Käfer. Käfer und Schmetterlinge verbringen aber ihre meiste Zeit im Larvenstadium.

Antwort
von TorDerSchatten, 20

Fauchschaben leben ca. 2 - 3 Jahre und sind interessant zu beobachten. Wenn man sie streichelt, fauchen sie.

Antwort
von Matthof, 9

Egal für was du dich entscheidest, denk bitte dran dich vor der Anschaffung reichlich zu belesen und zu informieren um den Lebewesen eine artgerecht Haltung bieten zu können ;)

Antwort
von Matthof, 9

Gottesanbeterinnen werden glaub nicht älter als ein Jahr

Antwort
von herja, 26

Da kommen dann nur Insekten in Frage: http://insektoid.info/insekten/lebenserwartung/

Antwort
von MischAMont, 29

Lieber gar nichts, nicht dass du die Tiere nachher wieder "entsorgst"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten