Frage von DreiGegengifts, 42

Gibt es technisch schon die Möglichkeit für Navigation im Offroad-Bereich?

Inkl. Offroad-Bereich: Neben dem Straßennetz auch Fahrradwege, Waldwege, Feldwege, Bergsteige, Pfade etc.

+

Navigation: Grafische Navigation (Richtungspfeile, gekippte Ansicht) und verbale Navigation (Richtungsangabe durch Sprecher)

Antwort
von ApriliaRx, 22

Ja gibt es. Zum einem hat zum Beispiel das Navigationssystem vom Jeep Wrangler ziemlich viele kleine Nebenstraßen/ Waldwege gespeichert(in Rumänien z.B). Außerdem gibt es wieder für Rumänien (konnte nur dort weitreihende Erfahrungen sammeln) die Apps Soviet Military Maps und MDmot. Hoffe ich konnte helfen.

Kommentar von DreiGegengifts ,

Danke. Kannst du mir sagen, ob eine verbale Kommunikation auf z.B. Waldwegen auch funktioniert und wie man sich das vorstellen kann.

Kommentar von ApriliaRx ,

Ich glaube nicht...hab's bisher aber noch nicht wirklich probiert da du das im Gelände so oder so überhören würdest...Du hast ja auch die Richtungspfeile.

Kommentar von DreiGegengifts ,

Mir geht es vor allem ums Wandern. Da hier die Handhabung mit sehr nervtötend ist. Fahrrad oder Offroad-Auto ist da noch mal was anderes, weil man es quasi montiert vor sich hat.

Antwort
von schlaumensch123, 8

Auf dem smartphone oder wo?

Kommentar von DreiGegengifts ,

Idealerweise - ja.

Kommentar von schlaumensch123 ,

bei google maps kann man offlinekarten herunterladen . und soweit ich weiß navigieren die auch auf kleineren wegen.

Kommentar von DreiGegengifts ,

Ok danke das werde ich mal ausprobieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community