Gibt es Techniken oder irgendwelche Dinge um wenig schlafen zu müssen und trotzdem fit zu sein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

was heisst für dich wenig schlaf?
Ich habe mal gelesen (weiss nicht mehr in welcher zeitschrift) dass wenn man alle 2 oder 3 stunden ein sogenanntes POWERNAPPING von 20 minuten mach das total ausreichen würde.
Vor kurzem kam ein bericht über einen mann der seit 30 jahren nicht mehr geschlafen hat und top gesund ist.

ich schlafe so im durchschnitt zwischen 5-6 stunden nachts manchmal auch mehr aber mache in der mittagspause auch ein powernapping von 15-20 minuten schon seit meiner lehrlingszeit und immerhin schon knappe 10 jahre =)

Ich weiß nicht woran es bei mir liegt aber wenn ich länger wie 6 stunden schlafe dann fühle ich mich schlapper =) 
denke da muss jeder seine eigene Mitte finden - viel erfolg 

LG dr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Ja, ist Übungssache - kommt aus dem Yogabereich - ich hielt das selber für Quatsch, aber es geht.

Normal schlafen musst Du schon - also so 6-8 Std Täglich müssen sein.

Du kannst aber zwischendurch innerhalb von 5 min eine starke Erholung spüren, in dem du versuchst, VÖLLIG abzuschalten.


Am besten im Liegen, geht aber auch im Sitzen.
So positionieren, daß möglichst kein Körperteil ein anders berührt.
Schließe die Augen und stelle Dir KEIN Bild vor Augen vor - nur sowas, wie eine weisse Wand - NIX ANDERES.
Dann konzentrier Dich auf Deinen Körper -  geh in Gedanken Deinen Körper durch und als Einziges denkst du, wie du dich entspannst. Du kannst auch mit deinem Körper in Gedanken reden:
Meine Arme entspannen sich  / Meine Beine entspannen sich / ich bin die Ruhe selbst - ich denke ann nix - ich entspanne mich, ich werde leicht und merke gar nicht, wie ich - oder auf was ich liege ... usw....
Klappt nicht beim 1,2 3 mal, weil man zu sehr drauf versteift ist, etwas zu verspüren  - aber dann so langsam geht es.
Wenn du es eingeübt hast, erreichst du ein Gefühl des Schwebens - du merkst deinen Körper nicht liegen oder sitzen - du schwebst !
Wie gesagt, ich hab mich kaputtgelacht, als ich das das erste Mal hörte.
 :-)   KLAPPT ABER   :-)

Nur 5 min - danach fühle ich mich, als hätte ich 1-2 Std geschlafen!


Ich würd´s nicht grad beim Autofahren im Stau versuchen, aber z.B. in / an der Bushaltestelle, am Fernseher während Werbung läuft, beim Warten auf...was weis ich, wo du so wartest - hehe, Gelegenheiten gibt es da viele, immer, wenn man weis, die nächsten 5 min vergehen eh sinnlos...mach das halt !
Versuchs - kostet nix und ist ohne Nebenwirkungen !











Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo kkatzenfreund,

Am besten ist es, zusätzlich zum Schlaf, über den Tag verteilt immer wieder kleine Powernapping-pausen von 20-30min einzulegen oder direkt mittags 1-2 Stunden zu schlafen.

Dann fühlt man sich allgemein fitter und weniger schlapp oder müde!

LG osaft21

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Power napping kann man aber nicht so oft machen denn der Körper braucht
auch den normalen schlaf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kkatzenfreund
23.10.2016, 23:11

Kannst du mir kurz und knapp sagen was das ist bevor ich mir eine Riesen Anleitung bei Google Suche? ;D

0
Kommentar von linknator600
23.10.2016, 23:12

wenn du merkst du wirst müde/unkonzentriert schläfst du ungefähr 10 min dann bist du wieder hellwach und fokussiert :)

0
Kommentar von kkatzenfreund
24.10.2016, 10:13

Alles klar danke ;)

0

Moin.

Gönn Dir einfach mal einen Mittagsschlaf.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein gibt es leider nicht, der Körper braucht und holt sich seinen Schlaf^^

Jeder der was anderes behauptet will dich für dumm verkaufen...

Und jetzt Laptop zuklappen und ab ins Bett :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?