Frage von Rolzfolz, 48

Gibt es Tabletten damit man wächst bzw kann man die vom Hausarzt verschrieben bekommen?

Bin 16 und nur 1,68 groß und sehr Unzufrieden damit. Ich ernähre mich gesund etc.. Möchte einfach nur größer werden.. Ich weiß man kann wachsen bis man 21 ist.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, groß, klein, 7

Hallo Rolzfolz! Wachstumshormone sind so gefährlich dass Ärzte sie nur in einem krassen Fall befürworten und das bist Du nicht. Du wirst übrigens auch noch wachsen. Wie groß sind Vater und Mutter??

Da kann noch etwas kommen - selten sogar viel. Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben.

 Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig. Ausnahmen mit Schüben bis 24 sind belegt. 

Geht also noch was, alles Gute.

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Medizin, 21

Man kann zwar wachsen bis man 21 ist, aber i.d.r. sind über 90% der Männer mit 18-19 Jahren ausgewachsen. 

Tabletten gibt es nicht, aber es gibt Spritzen, keine großen, so kleine Pens mit ner dünnen kurzen Nadel. Du kannst mal mit deinem Arzt reden, aber Unzufriedenheit ist keine medizinische Indikation und knapp 1,70 sind nicht soooo klein. Aber du kannst dich trotzdem mal beraten lassen.

Antwort
von Pangaea, 6

Die meisten Jungen sind  mit 17/18 ausgewachsen, außer wenn sie sehr spät in die Pubertät  gekommen sind. Es ist ein Gerücht, dass man bis 21 sichtbar wächst - das Wachstum zwischen 18 und 21, bis die Epiphysenfugen vollständig verknöchert sind, bewegt sich im Bereich von Millimetern.

"Unzufriedenheit" ist kein Grund für die Verschreibung von Medikamenten. Tabletten gibt es sowieso nicht, nur Spritzen mit Wachstumshormonen. Die verordnet man nur an Kinder mit Kleinwuchs, und da muss man lange vor der Pubertät anfangen.

Du bist normal groß, und ein paar Zentimeter Wachstum sind sowieso noch drin. Kein Arzt der Welt würde dir Wachstumshormone verschreiben.

Antwort
von Wiesel1978, 15

Es gibt für Kleinwüchsige spezielle Hormontherapien. Das Präparat wird subkutan gespritzt und einfach so, weil man dem Durchschnitt nicht entspricht, gibt es das Medikament nicht.
Zu meinem Wissenshintergrund, meine Ex ist recht klein und ihre (nicht meine) Tochter ist mit ihren 3 Jahren weit unter dem Durchschnitt. Der Hausarzt hat lediglich eine Überweisung ausgestellt, alles weitere lief über einen Facharzt

Antwort
von fCHRISTIAN, 14

Ich war teilweise mit 16 noch bei 1,5m ... Warte einfach auf das Wachstum, bin mit 17 bei 1,7m gewesen, kann also auch mal recht überraschend kommen.

Und größer 1,9m bringt sowieso dann nur wieder Nachteile.

Antwort
von furenk, 25

Es gibt keine Tabletten um größer zu werden genauso wenig wie es welche gibt um zu schrumpfen. Deine Größe ist angemessen.

Antwort
von kleineseele, 20

Nur? Also jetzt übertreibst du 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten