Gibt es Studienfächer, die man in der Gaming-Branche braucht,abgesehen von Gamer Arts usw?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar. Germanistik, Anglistik für Content-Management und Community Management, BWL für Marketing, Jura für Marketing und HR, Psychologie für Content Management, Marketing, CM, und so weiter. Kommt halt darauf an, was du daraus machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomatenHero2
26.08.2016, 12:17

Sprich die Rohfächer wie Germanistik zB studieren und dann eben in diese Branche einsteigen,richtig? Da wäre doch auch Medienpsychologie hilfreich oder?

0

Gehe doch einfach mal zu der Studienberatung einer Universität. Dort erhältst du zu den Studiengängen/Kombinatinen viele hilfreiche Tipps.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Medientechnik oder Medienmanagement. Schau dir mal die HS Mittweida an. Dort gibt es einige Studiengänge in diese Richtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hääää? du willst kein Programmieren kein 3D design und kein Game Arts? Aber in die Spiele branche??????

Game Design vilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomatenHero2
26.08.2016, 12:14

Dachte da eher ans Development, Marketing,..

0
Kommentar von TomatenHero2
26.08.2016, 12:18

Weiß nicht,wie du dir das vorstellst...ein Gaming-Unternehmen ist ein Unternehmen wie jedes andere. Es benötigt Business Developer usw (Geschäftsentwicklung),etc. Naja,danke für deine ,Antwort,.

0
Kommentar von 50shadesofgirl
26.08.2016, 12:20

Ja klar, aber es gibt doch keinen Studiengang "Marketing in der Gamingbranche". In so einem Fall studiert man einfach Marketing oder im Fall von Geschäftsentwicklung BWL.

0