Frage von tokiomille, 31

Gibt es Stipendien für Au Pair's in Amerika?

Antwort
von tricha, 11

Nein, aber ein Au Pair Jahr ist auch nicht so teuer. Du selbst musst nur die Agentur bezahlen und das Visum (150 Euro) und Kleinigkeiten. Da du aber ja Geld verdienst in Amerika, hast du das schnell wieder drin. Die Kosten der Gastfamilie sind um einiges höher. Allerdings ist der Führerschein Voraussetzung, wenn du diesen noch nicht hast, wird es natürlich ein bisschen teurer...

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 17

Nein, das macht auch kein Sinn, du wirst ja für deine Arbeit bezahlt. Die meisten schließen ihr Aupair Jahr plus/minus Null ab.

Antwort
von baindl, 11

Definitiv, nein.

Antwort
von landregen, 12

Nein, das wäre ein Widerspruch. Das gibt es natürlich nicht.

Au Pair bedeutet, dass man sich bei einer Familie z. B. in Amerika um die Kinder kümmert und kleine Hilfsdienste macht. Als Gegenleistung bekommt man die Unterkunft und die Verpflegung und ein kleines Taschengeld. Und wenn man Glück hat, zeigt einem die Familie auch noch ein paar lokale Attraktionen.

Was sollte da ein Stipendium bezwecken?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten