Frage von Genti10, 82

Gibt es Stau in Kroatien (01.08.2016)?

Ich habe vor, entlang der Küste nach Kroatien zu fahren. Von Freunden habe ich gehört, dass es seeehr viel Stau geben sollte. Ich möchte nach Split fahren, da ein paar Tage bleiben und weiter in den Süden fahren (Albanien, Montenegro usw.). Kennt jemand die aktuelle Verkehrslage in Kroatien ? Ich werde am Montag den 01.08.2016 von Österreich weg fahren.

Danke im Voraus.

Antwort
von vincevin87hr, 50

Ich würde dir raten ab heute bis zum 15.08 den Grenzübergang Rupa bei Rijeka sowie die Magistrale von Rijeka bis Crikvenica grundsätzlich zu meiden wenn du nicht dort in Urlaub gehst... in diesem Gebiet eher Landstraßen nehmen und Autobahn... Staus sind hier in diesem Zeitraum eigentlich von morgens bis abends sicher auf autobahneinfahrten und Ausfahrten, Straßen zu beliebten Reisezielen wie Krk und kvarnerbucht, vorallem der Kreisverkehr der den Knotenpunkt zwischen Autobahn, magistrale und der Brücke nach krk bildet... such dir einen Grenzübergang den vorallem Italiener nicht benutzen und fahr nicht am Meer entlang bis zur Autobahneinfahrt bei Senj... fährst etwas länger aber evtl. Ganz ohne Stau ...

Antwort
von Drvoljub, 56

Ich werde morgen losfahren nach Kroatien, habe von der Familie und Bekannten gehört, dass es Stau geben wird. Um ehrlich zu sein, gibt es um die Zeit immer Stau in Kroatien. Es gibt keinen Ausweg. Du musst mit mind 1-2 Std Stau rechnen. 

Antwort
von hrvatski, 56

Ob Stau ist weiß doch keiner vorher. Hier gibt es aktuelle Verkehrshinweise in Deutsch: www.hak.hr/de Wenn de Büro pfeift dann ist der Tunnel wieder zu,

Gruß Thomas aus Kroatien

Antwort
von Ambkr, 52

Mein Bruder ist in Mazedonien vor 2 tage angekommen & in Kroatien müssten die 3 Stunden warten weil so viel stau war.. Das ist noch garnichts Letztens habe ich 5-6 stunden gewartet in Kroatien. Also hoff mal lieber das da kein stau ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten