Frage von SmithyK, 43

Gibt es spezielle Teppich Reiniger?

Wenn ja ...welches ist gut???

Antwort
von Teppichfachmann, 10

Handelt es sich bei dir um einen richtigen Teppich oder um Auslegware?

Ist es ein Naturmaterial oder irgendwas Plastik ähnliches?

Was für Verschmutzungen sind auf dem Teppich? Einfache Gebrauchsspuren oder spezielle Flecken?

Es ist wie bei Kleidung, da behandelst du jede Art von Fleck auch anders und nicht alle gleich. Bei Teppichen ist das nicht anders... Das was bei dem einen Fleck hilft, wird bei einem anderen nicht zwangsläufig auch funktionieren. Auch gibt es einiges zu beachten um nicht durch Unwissenheit den "Schaden" noch größer zu machen.

Was bringt es zum Beispiel, wenn du einen Rotweinfleck zwar raus bekommen hast, dafür dann aber einen hellen Fleck im Teppich hast und vielleicht die Wolle verfilzt ist und der Teppich an dieser Stelle dann schneller neuen Schmutz annimmt, als auf der restlichen Fläche!?

Kommentar von SmithyK ,

Es ist bisschen Schmutz aus Kohle. Leider weiß ich nicht den Stoff. 

Kommentar von Teppichfachmann ,

Mit der Wäsche von Teppichen die unmittelbar vor einem Ofen oder Kamin liegen haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Der Ruß bzw die Asche und auch Verschmutzungen von Kohle gehen bei einer professionellen Teppichwäsche in der Regel zu 100% raus, so das der Teppich im Anschluss wieder bis in die Tiefe sauber ist.

Wenn man lediglich irgendwelche Pulver oder Schäumchen auf den Teppich gibt, verteilt man nur den Schmutz im Gewebe. Wirklich raus bekommt man ihn damit jedoch leider nicht. Außerdem zerstört man das Wollfett und somit den Eigenschutz des Teppichs.

Generell sollte man echte Teppiche alle 5 bis 10 Jahre waschen lassen. Damit verhindert man auch den vorzeitigen Abrieb und kann so, viele Jahrzehnte Freude an seinem Teppich haben.

Mit freundlichen Grüßen Teppichhaus Tönsmann

Antwort
von Ketzer84, 27

Vanish Oxi Action ist gut.

Kommentar von SmithyK ,

Danke:) ist es Pulver? Hab keine Erfahrung.  Muss irgendwie schaffen , meinen Teppich sauber machen 

Kommentar von Ketzer84 ,

Ja ist ein Pulver, du streusst es über den teppich, gibst dann Wasser dazu und bürstes mit einem Schruber drüber, danach ggf. Absaugen. wenn du etwas Geld über hast und es bequemer mags, empfehle ich einen Dampfreiniger.

Kommentar von Heska ,

Hehe,  genau das aller selbe wollt ich auch schreiben

Kommentar von SmithyK ,

Ist es schön für alle Teppich Arten? Meiner ist eher glatt

Kommentar von Ketzer84 ,

Sollte auch dafür geeignet sein.

Kommentar von Teppichfachmann ,

Eigentlich ist das nicht zu gebrauchen... zumindest nicht für die meisten Teppiche. Schau mal auf die Verpackung, da steht, das es nicht geeignet ist für Teppiche aus Wolle, Seide, Leder, Synthetik...

Solltest du es dennoch anwenden, schadest du dem Teppich langfristig mehr als das es hilft. Das Material wird angegriffen und der Teppich wird zum Schmutzmagnet. Sprich, er wird danach schneller wieder schmutzig als vorher.

Was für einen Teppich hast du denn und welche Art von Verschmutzung?

Bei echten Teppichen kann ich die Fleckentipps unter https://www.teppich-toensmann.de/service/teppichreinigung/ empfehlen. Dort stehen zu verschiedenen Fleckenarten die passenden Lösungen drin, wie der jeweilige Fleck am besten und schonensten für den Teppich, entfernt werden kann.

LG

Kommentar von Ketzer84 ,

Wer hat den Seiden bzw lederteppiche daheim????

Kommentar von Teppichfachmann ,

Seide hat vielleicht nicht jeder, aber die meisten echten Teppiche sind aus Schurwolle... und dafür ist das Produkt nicht geeignet.

Kommentar von SmithyK ,

Also doch nicht dieses. Aber danke für die Hilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten