Frage von stefffan91, 144

Gibt es spezielle Kleidung für Leute mit Schuppenflechte?

Meine Cousine geht gerne mit mir joggen. In den letzten Monaten hat sich bei ihr leider eine Psoriasis (Schuppenflechte) entwickelt. Um die Behandlung (Cremes etc.) hat sich natürlich ein Hautarzt schon gekümmert. Das Problem ist, dass die normale Kleidung beim Sport sehr viel an den gereizten Stellen reibt und man schafft es ja nicht so...Hat jemand diesbezüglich Tipps und Erfahrungen?

Antwort
von stefffan91, 97

Danke für eure Antworten :) Anna, ich glaube leider, dass die Qualität bei manchen Herstellern einfach nicht so gut ist. Für mich selber ist es manchmal sehr schwer zu glauben, dass manche Kleider aus Baumwolle sind, auch wenn da 90% steht. Man muss da leider durchprobieren, wie du sagst und sehen, was dann passt. Da darf man aber auf keinen Fall Kompromisse mit der Qualität machnen, besonders in solchen Fällen. Deshalb würde es mich sehr interessieren, worum  es in deiner Antwort genau geht, TrixieTrash. Wo kann manche solche T-Shirts kaufen, bzw. gibt's da nur T-Shirts oder auch Hosen usw.? Wenn du ein bisschen mehr erklären kannst, wäre es super :)

Kommentar von Woelfin1 ,

Hallo,

ich bin zwar nicht TrixieTrash aber vielleicht kann ich dir auch helfen.

Schau mal hier:

http://www.hautinfo.at/schuppenflechte/kleidung-und-bettwaesche-168/tepso-textil...

Da ist auch ein Link zum Online-Shop bei.

Lieben Gruß

Kommentar von Anna1230 ,

das stimmt schon das man nicht immer sicher gehen kann. Aber man bekommt ein Gefühl dafür. Ich kaufe meist hochwertige Kleidung aus Baumwolle die besonders gekennzeichnet ist. Bei wirklich guter Baumwollkleidung ist meist ein Echtheitszertifikat dabei. Ist natürlich teurer als andere Shirts aber wenn man sich dadurch was gutes tut und den ständigen Juckreiz und Hautentzündungen vermeidet lohnt es sich. Es gibt auch Shops wo nur Kleidung verkauft wird die 100% aus Naturfasern ist. Ist halt teurer wie gesagt, aber man hat ja meist keine Wahl wenn man so eine blöde Krankheit hat.

Kommentar von stefffan91 ,

Ich stimme dir zu, wie schon oben gesagt, hier dürfen keine Kompromisse gemacht werden und wenn man wirklich gute Qualität haben will, dann muss man auch damit rechnen, dass die Herstellung auch teuer ist. Danke Woelfin1, ich hab mir den Link angeschaut und glaube, dass wir es mal probieren, weil die sowieso Testzeit haben, lohnt sich dann zu probieren, ich hoffe, es bringt was! Danke nochmals ;)

Kommentar von TrixieTrash ,

Sorry, für die leicht verspätete Antwort, aber ich habe in letzter Zeit nicht so oft die Gelegenheit gehabt hier vorbei zu schauen ;) Also von diesem Tepso Textilhersteller gibt es nicht nur T-Shirts, sondern auch Hosen, Unterwäsche und sogar Bettzeug... das kannst du alle direkt auf der Homepage kaufen (sonst gibt es die leider nirgends zu kaufen) aber dafür wird es dir dann auch relativ schnell zugeschickt ;) Diese Kleidung ist aus einem ganz speziellen Material gemacht und besteht aus einer sogenannten PTFE-Faser... durch die wird dieser Stoff eben total rutschig und reibt nicht so stark auf der Haut ;) Es wird zwar empfohlen die Kleidung mit der Hand zu waschen, aber in der Maschine geht das auch ganz gut und die Kleidung wird nicht kaputt davon (mein Bruder wäscht sie glaube ich sogar mit 60° und da ist noch nie etwas passiert ;))

Antwort
von FFFheit, 71

Sie hat einen Schub da sollte sie mal kurzzeitig auf Sport verzichten wenn die Kleidung reibt, damit der Schub ganz schell verschwindet soll Sie sich mal 

NeuroPsori Pflege Produkte ansehen die Marke ist speziell für das Problem entwickelt.

Nun noch zu deine Frage nach Kleidung, hier kannst du im allgemeinen sagen außer viele Geld ausgegeben kaum Nutzen also nur gut für den Hersteller solcher Kleidung.

Alles gute

Antwort
von TrixieTrash, 80

Ja, die gibt es selbstverständlich ;) meine Nichte hat schon, seit sie ganz klein war, Probleme mit Schuppenflechte und mein Bruder alles Mögliche daran gesetzt, um ihre Symptome zu lindern :/ Besonders beim Spielen und im Turnunterricht hat sie sehr schwere Probleme mit ihrer Hautkrankheit, da durch den Schweiß die Kleidung noch stärker an der Haut gerieben und damit die roten, juckenden Stellen wieder aufgescheuert hat :/ Mein Bruder uns seine Frau haben dann ein bisschen im Internet recherchiert, aber nicht allzu viel zu dem Thema gefunden (es gibt nicht besonders viele Anbieter für diese spezielle Kleidung) aber haben dann mal ein T-Shirt von Tepso für sie gekauft... das hat ihr ziemlich gut geholfen, da sie ihre Kleidung einfach nicht mehr gespürt hat! Mittlerweile trägt sie die Sachen rund um die Uhr und damit geht es ihr im Alltag viel besser

Antwort
von Anna1230, 69

Abgesehen von spezieller Kleidung sollte sie darauf achten Kleidung aus Naturfasern zu tragen. Ich habe selber seit über 40 Jahren Psoriasis und kann manche Materialien auf der Haut einfach nicht vertragen. Ich trage viel aus reiner Baumwolle und Leinen. Es ist schwierig das passende zu finden was dann auch nicht stört. Leider ist es so das durch das schwitzen natürlich auch Entzündungen auf der Haut entstehen können. Oft besteht die Kleidung aus Polyester, das sollte man vermeiden. Am besten geeignet sind luftdurchlässige Stoffe und teilweise auch Wolle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community