Frage von furqan1616, 186

Gibt es sowie illegale Böller auch illegale Achterbahnen :P?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WildTemptation, Community-Experte für Achterbahn, 72

Vielleicht solltest du ein bisschen weniger Sekt trinken ;-)

Na ja, also wenn etwas illegal ist, ist es ja für gewöhnlich nicht registriert. Folglich könnte es natürlich schon viele "illegale Achterbahnen" geben, ohne dass jemand davon wüsste. "Illegal" bedeutet in dem Fall aber eigentlich nur "gebaut und betrieben ohne Genehmigung". Ist also eher unspektakulär. Das könnte z.B. in einem Gebiet sein, in dem statistisch nur ungefähr ein viertel Einwohner pro Quadratkilometer wohnt. Da würde es sicher keinem auffallen, wenn sich jemand eine kleine Achterbahn zusammenbaut. Ich gehe dann aber davon aus, dass die Achterbahn dann nur für den Privatgebrauch ist. Das wäre in Deutschland aus versicherungstechnischen Gründen auch absolut verboten, aber in Deutschland könnte das ganze sowieso nicht sein, weil es hier keine menschenleeren Gegenden gibt.

Wenn du mit "illegal" aber eher Achterbahnen gemeint hast, die zu heftig sind und den Passagieren schaden würden, sodass sie verboten wurden: Die gab es natürlich schon. Die ersten Loopings waren kreisrund, was bei allen Fahrgästen ausnahmslos zu Verletzungen an der Wirbelsäule, Schleudertraumata, Ohnmacht usw. geführt hat. Bis sie eben schließen mussten.

In Südafrika gibt es übrigens eine Achterbahn mit dem hübschen Namen Tower of Terror, bei der bis zu 6,3 g auftreten. Das ist dort zwar nicht illegal, aber in Deutschland wäre diese Achterbahn nicht zulässig.

Kommentar von furqan1616 ,

Hä? Wie jetzt? Sollte ich Allgemein nicht Sekt trinken oder vor der Fahrt?

Kommentar von WildTemptation ,

Du sollst an Silvester nicht so tief ins Glas schauen, dass du dir äußerst ungewöhnliche Fragen zusammenfantasierst.

Kommentar von furqan1616 ,

Nein 

Kommentar von WildTemptation ,

Was nein?

Kommentar von furqan1616 ,

Ernsthaft??? Nein mache ich nicht!!!

Kommentar von WildTemptation ,

Ok, nochmal von vorn. Du stellst eine ungewöhnliche Frage. Dann schreibe ich, dass du nicht so viel trinken sollst, damit du nicht auf so ungewöhnliche Ideen kommst. Das ist ein Witz.

Kommentar von furqan1616 ,

Ok ich verstehe keine Witze, vielleicht hast du meine Frage auch Ernst genommen. Nein!

Kommentar von WildTemptation ,

War die Frage etwa nicht ernst gemeint? Das solltest du vielleicht sagen, bevor ich mir Mühe mit der Antwort gebe.

Kommentar von furqan1616 ,

Egal, dafür immer hilfreiche Antwort. Aber ich meinte es auch nicht so. Mich interssieren solche Dinge oft. Irgendwann lese ich sie wieder. 

Kommentar von furqan1616 ,

Lesen tue ich sie ja auch zweckvoll. İch stelle manchmal bzw. oft solche Fragen. Aber trotzdem will ich due Antwort ja wissen. Das was nur, weil ich irgendwie an illegale Böller gedacht habe, aber dennoch mir Achterbahn einfiel. İch hatte ja nicht vor jemanden zu ärgern. 

Was soll aber daran außergewöhnliche sein, wenn es schon einen Achterbahn gibt, die z.B. in Deutschland nicht zulässig wäre? 

Evt. Das ich vielleicht die Frage nicht gut formulieren ausdrücklich formulieren konnte?  İch achte aber nächstes mal drauf.

İch meinte auch nicht mit Ernst auch Ernst. İch wollte nur sagen, dass es mal eine außergewöhnliche Frage gibt, die vielleicht nur einmal im Jahr vorkommt aber dennoch was  nicht unbedingt einen Antwort erfordert. 

Also kurz und knapp: Das war ein Spassfrage, bei dem ich auch ne Antwort wollte. ☺

Den Sekt können wir uns sparen.  XD


Kommentar von WildTemptation ,

Ist schon gut. Ich weiß ja, dass du immer so ungewöhnliche Fragen stellst. Wobei ich mich fast jedes Mal darüber wundere, wie du auf solche Ideen kommst. Bei dieser Frage kam halt noch dazu, dass du sie wahrscheinlich irgendwann in der Silvesternacht gestellt hast. Da liegt die Vermutung mit zu viel Alkohol doch nahe. Aber das war ja nur ein Witz. Lassen wir das.

Kommentar von furqan1616 ,

Ich habe nie Alkohol getrunken und werde nie. Nur ein Schluck bei der Landschulheim in München. Da haben sie mich gezwungen (Gruppenzwang). Sonst wollten sie mich rausschmeisen aber egal. 

Nur zu info.

Kommentar von WildTemptation ,

Tatsächlich? Das ist auch eher ungewöhnlich. Aber mir ist es ja völlig egal, was du in deiner Freizeit machst. Nimm nicht alles so persönlich ;-)

Kommentar von furqan1616 ,

Ok

Kommentar von furqan1616 ,

Außerdem wollte ich nur beweisen dass ich kein Alkohol trinke. 

Alles andere ist Sch...egal

Kommentar von WildTemptation ,

Hab ich verstanden. Aber du musst mir überhaupt nichts beweisen.

Kommentar von furqan1616 ,

Dann ist gut

Kommentar von furqan1616 ,

Meine Fragen werden immer außergewöhnlicher ;|

Antwort
von OfflineGuru, 124

Um eine Achterbahn zu bauen beziehungsweise zu planen und anschließend zu konstruieren, müssen Genehmigungen abgeschlossen werden. Solange diese abgeschlossen sind ist es legal, im Rückschluss gibt es keine "Illgealen Achterbahnen"

Antwort
von cruscher, 78

Bau du mal Unauffällig eine Achterbahn... 

Kommentar von furqan1616 ,

Ich sage ja nicht dass ich sie baue

Kommentar von cruscher ,

Aber wenn jemand sie baut dann muss er das erstmal unauffällig hin bekommen, keine Firma baut ne Achterbahn ohne Genehmigungs Dokumente. Dazu muss man werben um überhaupt Kunden zu bekommen und die Baukosten auszugleichen, das zieht den Staat auf sich. Jetzt solltest du nur verstehen das ich mit meinem Post da oben nicht dich meinte...

Antwort
von SSiMmMone, 52

vllt im ausland, aber die deutschen sind noch besser TÜV.überwacht als die autos

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten