Frage von kuchenstylesGF, 111

Gibt es sowas wie Sonntagsruhe - oder nur die Mittagsruhe?

Hallo, ich habe Nachbarn die leider fast jedes Wochenende Besuch bekommen mit irgendwelchen kleinen nervenden Wänstern, die natürlich auch ihre dämliche Schnauze nicht halten.

Jetzt zu meiner Frage:

Da ich noch zur Schule gehe, und am Wochenende (vor allem sonntags, da sind die Wänster aber auch da) auch mal lernen muss: Gibt es sowas wie Sonntagsruhe oder Mittagsruhe, wo ich rüber gehen könnte und denen sagen könnte dass sie ihre dämliche Schnauze halten sollen weil ich lernen muss und es außerdem Sonntag ist - bzw. 13-15 Uhr Mittagsruhe.

Ich werde denen natürlich nicht mit "Haltet die Schnauze" oder so kommen, will ja nicht direkt nukleare Sprengköpfe bei amazon bestellen müssen, sondern mit falscher Freundlichkeit denen mitteilen, sie sollen den Lernpegel bitte etwas senken, da sie sonst schuld sind, wenn ich sonst den Test, die Klassenarbeit oder gleich die Abiturprüfung verkacken und damit mein ganzes Leben zerstört haben und ich sie somit verklagen werde auf 1.5 Millionen Euro Schmerzensgeld #spaß.

Also: Kann ich mit dem Argument zu denen gehen, dass Sonntag ist und sie bitte sich so verhalten sollen, dass ich durch denen ihre Kinder nicht beim Lernen gestört werde?

Viele Grüße und einen angenehmen Sonntag. PS: Die Frage stelle ich, weil ich gerade massiv durch die Idioten gestört werde, aber glücklicherweise nicht lernen muss.

Antwort
von onidagori, 53

Ich kann Dich ja verstehen, bist trotzdem bisschen zu aggressiv drauf. Wenn Du andere kritisieren tust, solltest selbst auch Kritik einstecken und akzeptieren können.

Kommentar von kuchenstylesGF ,

Ist nur mein aggressiver Schreibstil, kann ganz nett sein wenn man mich nicht reizt. :)

Kommentar von onidagori ,

Das klingt gut!

Kommentar von Millyi ,

ich finde dein schreibstil bestens :)

Kommentar von onidagori ,

Oh, herzlichen Dank! 

Antwort
von rosacanina45, 36

Hey!

Ich finde deinen Text gut und verstehe deine Wut, die auch gleichzeitig Ohnmacht ist. Du versuchst das Ganze ins Lächerliche zu ziehen, um nicht komplett durchzuknallen. Das macht dich symphatisch :-)

Das Einzige, was du machen kannst ist wirklich mit den Leuten zu reden. Sag denen.. klingel da.. und sag denen ganz klar deine Bedürfnisse. Das ist dann nur noch eine Sache der Formulierung und deines Auftretens. Auch wenn du zu Kreuze kriechst und dreimal bittebitte sagst................ Die werden dich verstehen und sie werden versuchen Rücksicht zu nehmen.

Kommentar von kuchenstylesGF ,

Hast du mal Lust was essen zu gehen? :) :D

Kommentar von rosacanina45 ,

Sieh einfach zu. Halt den Ball flach und sei überlegen. Alles andere steht dir nicht. Du bist zu klug um dich an diesem Mist derart aufzureiben. Wenn du das geschüsselt bekommst, dann gehe ich mit dir essen.

Antwort
von Wiesel1978, 57

Es gibt weder Mittags- noch Sonntagsruhe. Wenn sie draußen lärmen, können aber einige YouTube Anleitungen Abhilfe zum Problem schaffen ;)

Kommentar von kuchenstylesGF ,

Anleitungen für Atomraketen gibt's da aber doch nicht, oder?

Kommentar von Wiesel1978 ,

Nein, aber geruchsbelästigende Dinge ;)

Antwort
von onidagori, 50

Das kannst Du schon machen. Nur nicht mit solchen Kraftausdrücken wie teilweise in Deinem Text. Am meisten wirst erreichen, wenn Du ganz ruhig und freundlich mit denen darüber redest. 

Kommentar von kuchenstylesGF ,

Das wird schwer. 

Wie gesagt, falsche Freundlichkeit.

Kann ja schlecht freundlich sein wenn die mich fast jedes Wochenende abfucken.

Kommentar von onidagori ,

Das sollte man aber, Du willst ja was von denen. Kinderlärm ist tagsüber nämlich nicht verboten, sollte man eigentlich akzeptieren.

Antwort
von Wonnepoppen, 53

Was sind "Wänster"?

Na du hast vielleicht eine Ausdrucksweise!

Kommentar von kuchenstylesGF ,

Und du hast 'poppen' in deinem Namen, schlimm!

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das ist keine Antwort auf meine Frage, jedenfalls kann man sich darunter etwas vorstellen!

außerdem soll es "Wonneproppen" heißen, ich hab das jetzt schon oft erklärt u. keine Lust mehr, bzw. ich bin auch nicht verpflichtet es bei dir zu tun, ok?

Kommentar von Wonnepoppen ,

Was soll daran schlimm sein?

Antwort
von Nashota, 40

Du warst vielleicht auch mal so ein nervender Wanst..........

Es gilt die Mittagsruhe bzw. Zimmerlautstärke in Wohnungen. Draußen sollte auch auf normale Lautstärke geachtet werden. Je nach Alter der Kinder ist das Ganze aber nicht wie bei einem Radio einstellbar.

Du kannst nett und mit freundlichen Worten darum bitten, dass nicht herumgeschrien wird.

Kommentar von kuchenstylesGF ,

Nein, war ich nicht ;) 

Die Kinder klingen noch relativ klein.

Trotzdem sollte man darauf achten, sonntags nicht unbedingt seine Kinder herumschreien zu lassen, zumal das Wohngebiet hier doch relativ eng bebaut ist.

Kommentar von Nashota ,

Das behaupten viele Ältere, die ihre eigene Kindheit oder Jugend vergessen haben.......

Sicher sollte man auf normale Lautstärke achten, aber bei kleinen Kindern ist das wie gesagt nicht immer möglich.

Stört es andere Nachbarn auch?

Kommentar von TitusPullo ,

Du warst vielleicht auch mal so ein nervender Wanst..........

Wenn ich ihn hier so lese hat sich daran auch nichts geändert :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten