Frage von schety12, 37

Gibt es sowas wie 'für sich selbst tanzen' und wie gewöhnt man sich dies ab?

Normalerweise bin ich nicht selbstbewusst genug um zu behaupten ich könne etwas richtig gut. Aber der unterschied wie ich alleine und vor allem vor dem Spiegel und wie ich vor anderen tanze ist Welten groß. Ich meine sowas wie freestyle... dafür muss ich alleine sein und am besten einen Spiegel haben damit das gut aussieht (und dann sieht das wirklich gut aus. Das ist das einzige was ich kann) Wieso ist das so und wie gewöhne ich mir das ab?

Antwort
von Nashota, 18

Unbeobachtet fühlt man sich oft freier und gelöster. Da hat man auch keine Angst, sich zu blamieren. Und wenn man etwas richtig gut kann, egal, ob nun für sich alleine oder vor anderen, dann muss man sich weder dafür entschuldigen, noch muss man glauben, nur weil es nur das Eine ist, wäre das zu wenig.

Man muss nicht 100 Dinge tun, um als etwas zu gelten. Wichtig ist nur, das, was man tut, mit ganzem Herzen zu tun.

Antwort
von Gilbert56, 18

Ich verstehe nicht, warum du dir das Tanzen vor dem Spiegel abgewöhnen willst, wenn es doch gut ist.

Kommentar von schety12 ,

Weil ich nicht immer einen da habe ( auftritt, disco....) und dann sch**ße tanze

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community