Gibt es sowas wie eine satanistische "Bibel" Und wenn ja wie heißt das Buch oder die "Bibel" Und kann man diese kaufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt die "Satanische Bibel" von Anton Szandor LaVey, dem Begründer der "Church of Satan", der "Kirche Satans".

Diese Satanische Bibel kannst du zum Beispiel bei amazon käuflich erwerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt tatsächlich ein Buch vom Begründer der Church of Satan LaVey, "The Satanic Bibel". Das Buch ist ein Sammelsurium der etwas kruden Gedankenwelt von LaVey.

Sehr schön zum Hintergrund die Ausführungen seiner Tochter Zeena:

http://www.vice.com/de/read/beelzebubs-tochter-v8n4-0000180/page/0

Man muss sich im Klaren bleiben, dass LaVey in einem Zirkus arbeitete und sich etwas auffällig verhielt ("Addams Family"). Irgendwann wollte ein Journalist eine abgedrehte Story schreiben und hat schlicht behauptet, LaVey wäre bedeutender Satanist. LaVey griff diese Idee auf und behauptete von sich selbst, er wäre ein besonderer Satanist, vor allem, weil er hoffte, so wieder an Geld zu kommen. Als die ersten "Schüler" eintrafen, frugen sie ihn, was denn die Lehren seien. LaVey hatte keinen Schimmer vom Satanismus und fing an, sich einzulesen, kreuz und quer, ohne wirklich zu verbergen, dass es nur ein Mitschrieb seiner eigenen mitunter recht oberflächlichen Recherchen waren, die auch nicht wirklich ein tiefes Verständnis beinhalten konnten. Daneben behauptet er zusätzlich manche Dinge, aus reiner Phantasie heraus, aus heiterem "Himmel", wie selbst erfundene Rituale oder sonstige "Lehren", man findet in diesem Buch auch mit Sicherheit nicht ganz unberechtigte Kritik an Mitmenschen, die behaupten, sie wären gute Christen. Auch Jesus Christus und viele Heilige haben ihre Mitmenschen, die sich als fromm tituliert haben, wegen der Heuchelei kritisiert, aber ohne gleich ins ebenso unehrliche und kritikwürdige Gegenteil zu kippen wie LaVey.

Man muss sich auch im Klaren bleiben, dass der Satanismus auch ziemlich inkonsistent ist: Zum einen wird behauptet, Satanismus wäre nur ein egoistischer Atheismus, frei von Geister- und Götterglaube, zum anderen berufen sich sehr viele Satanisten inklusive LaVey auf schwarze Magie. Entsprechend ist die The Satanic Bibel mehr eine Darstellung der absurden Gedankenwelt eines wenig anständigen Herrn A. LaVey.

Wo man das kaufen kann? Im Internet. Es lohnt sich aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo dustin,

Ja es gibt eine Satanische bibel die Heisst aber nicht biebel sondern necronomicon :) Frag mich nicht warum ich das weiss aber ich habe sie mal gelesen xD (bin kein satanist)

MFG Shard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dustin3
11.01.2016, 20:08

ich bin auch kein satanist. Aber danke. Ich weiß das sie nicht biebel heißt deswegen die Anführungszeichen ^^

0

Wenn die Unke den Weg des Habicht kreuzt und der Kobold dreimal kotzt wobei die Hexe in die Suppe rotzt - dann lese in der Dämons Fibel denn es ist das Gegenstück zur Bibel. Doch gib acht törichter Bub - nach dem lesen wird der Fluch Dich erreichen - mit dem Besen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?